Suchen

Mai, Pauline: Das Leben leuchtet sonnengelb

Roman
Der Duft italienischer Kräuter in der Luft, warmer Toskanawind auf der Haut und der Geschmack von Limoncello auf den Lippen ?

Die dreißigjährige Carli weiß nicht weiter: Das Architekturstudium ist nichts für sie, ihr Zimmer in einer Marburger Zweck-WG ebenso wenig, und ihr Job im Café erfüllt sie nicht. Einziger Lichtblick: ihre beste Freundin Fritzi. Und dann ist da noch Stammgast Fabrizio. Der italienische Herr erinnert Carli an ihre eigene mediterrane Herkunft, zu der sie jedoch kaum noch Bezug hat. Als Fabrizio eines Tages nicht mehr auftaucht, und Carli kurz darauf zu seiner Testamentseröffnung geladen wird, ändert sich schlagartig alles für sie: Denn Fabrizio hat ihr eine kleine Spielzeugwerkstatt in Florenz vermacht. Völlig überrumpelt reist Carli ins Herz der Toskana und entdeckt dort - inmitten verwinkelter Gässchen und italienischer Köstlichkeiten - nicht nur ihre Liebe für das Land neu, sondern stößt dabei auch auf einen alten Brief ?


Autor Mai, Pauline
Verlag Blanvalet
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 560 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Mai 2021
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.5 cm
Der Duft italienischer Kräuter in der Luft, warmer Toskanawind auf der Haut und der Geschmack von Limoncello auf den Lippen ?

Die dreißigjährige Carli weiß nicht weiter: Das Architekturstudium ist nichts für sie, ihr Zimmer in einer Marburger Zweck-WG ebenso wenig, und ihr Job im Café erfüllt sie nicht. Einziger Lichtblick: ihre beste Freundin Fritzi. Und dann ist da noch Stammgast Fabrizio. Der italienische Herr erinnert Carli an ihre eigene mediterrane Herkunft, zu der sie jedoch kaum noch Bezug hat. Als Fabrizio eines Tages nicht mehr auftaucht, und Carli kurz darauf zu seiner Testamentseröffnung geladen wird, ändert sich schlagartig alles für sie: Denn Fabrizio hat ihr eine kleine Spielzeugwerkstatt in Florenz vermacht. Völlig überrumpelt reist Carli ins Herz der Toskana und entdeckt dort - inmitten verwinkelter Gässchen und italienischer Köstlichkeiten - nicht nur ihre Liebe für das Land neu, sondern stößt dabei auch auf einen alten Brief ?


Fr. 16.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7341-0791-7
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Mai 2021

Über den Autor Mai, Pauline

Pauline Mai, 1987 geboren, wuchs am Tegeler See in Berlin auf. Sie studierte Literaturwissenschaft und lernte auf Reisen durch Südfrankreich und Italien die herzliche Lebensart der Menschen, die malerischen Landschaften sowie das köstliche mediterrane Essen lieben. Heute lebt die Autorin zwar wieder in Berlin, das Fernweh ist ihr aber immer noch geblieben - wie auch der Wunsch, die besondere Atmosphäre dieser Sehnsuchtsorte mit ihren Lesern zu teilen.

Weitere Titel von Mai, Pauline

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Haasis, Persephone
Küsse im Aprikosenhain

Roman
Fr. 16.50

Werkmeister, Meike
Der Wind singt unser Lied

Roman
Fr. 18.90

Lassen, Svenja
Meer Momente wie dieser

Roman
Fr. 16.50

Alderton, Dolly
Gespenster

Fr. 32.90
Filters
Sort
display