Suchen

Müller, Klaus E.: Schamanismus

Heiler, Geister, Rituale
Der Schamanismus ist eines der ältesten Heilrituale der Menschheit. In seinem Zentrum steht der Schamane, der zwischen den Menschen und den Geistmächten eine Vermittlerfunktion einnimmt, um die gestörte Harmonie zwischen Mensch, Natur und Geistern wiederherzustellen. Dazu muß er eine Initiation durchlaufen, die ihn zu einem Doppelwesen, halb Mensch, halb Geist, macht. Dieses Buch will zur Versachlichung eines okkultistischen Modethemas beitragen und informiert knapp und kompetent über alle wichtigen Aspekte des Schamanismus.

Der Schamanismus ist eines der ältesten Heilrituale der Menschheit. In seinem Zentrum steht der Schamane, der zwischen den Menschen und den Geistmächten eine Vermittlerfunktion einnimmt, um die gestörte Harmonie zwischen Mensch, Natur und Geistern wiederherzustellen. Dazu muß er eine Initiation durchlaufen, die ihn zu einem Doppelwesen, halb Mensch, halb Geist, macht. Dieses Buch will zur Versachlichung eines okkultistischen Modethemas beitragen und informiert knapp und kompetent über alle wichtigen Aspekte des Schamanismus.

Autor Müller, Klaus E.
Verlag Beck, C H
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2011
Seitenangabe 128 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.8 cm x B40.8 cm x D0.9 cm 133 g
Auflage 4. A.
Reihe Beck'sche Reihe Wissen
Der Schamanismus ist eines der ältesten Heilrituale der Menschheit. In seinem Zentrum steht der Schamane, der zwischen den Menschen und den Geistmächten eine Vermittlerfunktion einnimmt, um die gestörte Harmonie zwischen Mensch, Natur und Geistern wiederherzustellen. Dazu muß er eine Initiation durchlaufen, die ihn zu einem Doppelwesen, halb Mensch, halb Geist, macht. Dieses Buch will zur Versachlichung eines okkultistischen Modethemas beitragen und informiert knapp und kompetent über alle wichtigen Aspekte des Schamanismus.

Der Schamanismus ist eines der ältesten Heilrituale der Menschheit. In seinem Zentrum steht der Schamane, der zwischen den Menschen und den Geistmächten eine Vermittlerfunktion einnimmt, um die gestörte Harmonie zwischen Mensch, Natur und Geistern wiederherzustellen. Dazu muß er eine Initiation durchlaufen, die ihn zu einem Doppelwesen, halb Mensch, halb Geist, macht. Dieses Buch will zur Versachlichung eines okkultistischen Modethemas beitragen und informiert knapp und kompetent über alle wichtigen Aspekte des Schamanismus.

Fr. 14.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-406-41872-3
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "Beck'sche Reihe Wissen (BSR)" mit Band-Nummer

Über den Autor Müller, Klaus E.

Klaus E. Müller

ist Professor für Ethnologie an der Universität Frankfurt. Zuletzt erschien von ihm bei C.H.Beck: "Der Krüppel. Ethnologia passionis humanae" (1996).

Weitere Titel von Müller, Klaus E.

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Kafka, Franz
Die Zürauer Aphorismen

Fr. 23.90

Rümelin, Christian
Paul Klee

Fr. 14.90
Filters
Sort
display