Suchen

Loncar, Sanja : Eine Prise Weisheit

Das Geheimnis der Heilkraft der Gewürze

Wir sind Zeugen immer aggressiverer Versuche der finanzstarken Großunternehmen, sich unserer Gesundheit und der Arzneimittel zu bemächtigen. Was man früher als Heilmittel der niedrigen Klasse (Gehilfen) bezeichnete, sind heute die einzig anerkannten Medikamente. Und was vor tausenden von Jahren als bestes Heilmittel (Minister) verehrt wurde, dem wird heute die Heilkraft fast abgesprochen. Haben sich unsere Vorfahren geirrt? Das zweite Buch der Trilogie "Eine Prise" geht noch einen Schritt weiter. Im Buch werden 20 weitere Gewürze mit ausgeprägten Heilkräften sowie eine sehr umfangreiche Liste von Beschwerden aufgeführt, von denen die meisten Menschen nicht einmal im Traum daran denken, dass sie mit Gewürzen behandelt werden können. Dazu enthüllt das Buch, wie die Gewürze wirklich funktionieren und wie die innere Weisheit erweckt werden kann, die unsere Vorfahren besaßen, die ohne Bücher und Internet erkennen konnten, welche Pflanzen ihnen hilfreich sind. Lesen Sie im Buch über die Geschichte, die Inhaltsstoffe, die traditionelle Anwendung, wissenschaftliche Studien, die Anwendung in der Küche, den Anbau und den Einkauf von Bockshornklee, Galgant, Gartenkresse, Kapern, Kerbel, Kreuzkümmel, Meerrettich, Melisse, Piment, Rose, Safran, Schnittlauch, Schwarzkümmel, Senfkörner, Wasabi, Wermut, Ysop, Zitronengras, Zitronenverbene und Zwiebel. Buchvorschau unter www.eineprise.eu/uber-das-buch


Autor Loncar, Sanja / Topolovec, Sabina / Kocevar Fetah, Marija / Bacac, Nadja
Verlag Silberschnur
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 399 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb. Abb.
Masse H26.1 cm x B20.4 cm x D2.9 cm 1'408 g
Coverlag Laut und deutlich Verlag (Imprint/Brand)
Reihe Eine Prise

Wir sind Zeugen immer aggressiverer Versuche der finanzstarken Großunternehmen, sich unserer Gesundheit und der Arzneimittel zu bemächtigen. Was man früher als Heilmittel der niedrigen Klasse (Gehilfen) bezeichnete, sind heute die einzig anerkannten Medikamente. Und was vor tausenden von Jahren als bestes Heilmittel (Minister) verehrt wurde, dem wird heute die Heilkraft fast abgesprochen. Haben sich unsere Vorfahren geirrt? Das zweite Buch der Trilogie "Eine Prise" geht noch einen Schritt weiter. Im Buch werden 20 weitere Gewürze mit ausgeprägten Heilkräften sowie eine sehr umfangreiche Liste von Beschwerden aufgeführt, von denen die meisten Menschen nicht einmal im Traum daran denken, dass sie mit Gewürzen behandelt werden können. Dazu enthüllt das Buch, wie die Gewürze wirklich funktionieren und wie die innere Weisheit erweckt werden kann, die unsere Vorfahren besaßen, die ohne Bücher und Internet erkennen konnten, welche Pflanzen ihnen hilfreich sind. Lesen Sie im Buch über die Geschichte, die Inhaltsstoffe, die traditionelle Anwendung, wissenschaftliche Studien, die Anwendung in der Küche, den Anbau und den Einkauf von Bockshornklee, Galgant, Gartenkresse, Kapern, Kerbel, Kreuzkümmel, Meerrettich, Melisse, Piment, Rose, Safran, Schnittlauch, Schwarzkümmel, Senfkörner, Wasabi, Wermut, Ysop, Zitronengras, Zitronenverbene und Zwiebel. Buchvorschau unter www.eineprise.eu/uber-das-buch


Fr. 43.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-961-6943-14-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen

Alle Bände der Reihe "Eine Prise" mit Band-Nummer

Weitere Titel von Loncar, Sanja

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Loncar, Sanja
Eine Prise Gesundheit

Die verborgenen Heilkräfte der Gewürze
Fr. 43.50

Dürr, Hans-Peter (Hrsg.)
Physik und Transzendenz

Die großen Physiker unserer Zeit über ihre Begegnung mit dem Wunderbaren
Fr. 30.90

Dreyer, Eva-Maria
Essbare Wildpflanzen Europas

1500 Arten
Fr. 23.90

Das große Buch der Hildegard von Bingen

Bewährtes Heilwissen für Gesundheit und Wohlbefinden
Fr. 16.50

Hawkins, David R.
Letting Go

The Pathway of Surrender
Fr. 28.90
Filters
Sort
display