Suchen

Lindgren, Astrid : Madita. Gesamtausgabe

Enthält die beiden Bände »Madita« und »Madita und Pims«
Eigentlich heißt Madita Margareta, aber als sie noch klein war, nannte sie sich selbst Madita. Und obwohl sie jetzt schon fast sieben Jahre alt ist, heißt sie immer noch so. Nur wenn sie etwas angestellt hat, wird sie Margareta genannt. Und das geschieht ziemlich oft - denn Madita, ihre kleine Schwester Lisabet und ihre Freunde Abbe und Mia haben den Kopf voller verrückter Ideen! Die Gesamtausgabe enthält die Einzelbände "Madita" und "Madita und Pims". "Astrid Lindgren erzählt die Geschichten, die Kinder wirklich hören wollen." (Der Spiegel)
Autor Lindgren, Astrid / Wikland, Ilon (Illustr.) / Kornitzky, Anna-Liese (Übers.)
Verlag Oetinger
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 1992
Seitenangabe 384 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H21.6 cm x B16.1 cm x D3.6 cm 676 g
Coverlag Oetinger (Imprint/Brand)
Reihe Madita
Verlagsartikelnummer 1241140
Eigentlich heißt Madita Margareta, aber als sie noch klein war, nannte sie sich selbst Madita. Und obwohl sie jetzt schon fast sieben Jahre alt ist, heißt sie immer noch so. Nur wenn sie etwas angestellt hat, wird sie Margareta genannt. Und das geschieht ziemlich oft - denn Madita, ihre kleine Schwester Lisabet und ihre Freunde Abbe und Mia haben den Kopf voller verrückter Ideen! Die Gesamtausgabe enthält die Einzelbände "Madita" und "Madita und Pims". "Astrid Lindgren erzählt die Geschichten, die Kinder wirklich hören wollen." (Der Spiegel)
Fr. 26.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7891-4114-0
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Über den Autor Lindgren, Astrid

Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

Ilon Wikland, 1930 in Estland geboren, studierte Kunst in Stockholm und London und arbeitete als freie Illustratorin. Ab 1954 illustrierte sie insgesamt mehr als 30 Bücher von Astrid Lindgren.

Weitere Titel von Lindgren, Astrid

Filters
Sort
display