Suchen

Lindgren, Astrid : Kalle Blomquist

Meisterdetektiv
Warum hat Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv, nur nicht das Glück gehabt, in London oder Chicago zur Welt zu kommen, wo Verbrechen an der Tagesordnung sind? Stattdessen lebt er in diesem langweiligen Kleinköping in Schweden! Doch dann findet Kalle Blomquist in einer alten Schlossruine eine auffällig schimmernde Perle und kurz darauf hört er von einem großen Juwelendiebstahl ? Der erste spannende Fall von Kalle Blomquist, dem Meisterdetektiv! Mehr von ihm gibt es in den Büchern "Kalle Blomquist lebt gefährlich" und "Kalle Blomquist, Eva-Lotta und Rasmus".
Autor Lindgren, Astrid / Bauer, Jutta (Illustr.) / Heinig, Cäcilie (Übers.)
Verlag Oetinger
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 1996
Seitenangabe 160 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H21.3 cm x B14.6 cm x D2.2 cm 358 g
Reihe Kalle Blomquist
Verlagsartikelnummer 1241270
Warum hat Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv, nur nicht das Glück gehabt, in London oder Chicago zur Welt zu kommen, wo Verbrechen an der Tagesordnung sind? Stattdessen lebt er in diesem langweiligen Kleinköping in Schweden! Doch dann findet Kalle Blomquist in einer alten Schlossruine eine auffällig schimmernde Perle und kurz darauf hört er von einem großen Juwelendiebstahl ? Der erste spannende Fall von Kalle Blomquist, dem Meisterdetektiv! Mehr von ihm gibt es in den Büchern "Kalle Blomquist lebt gefährlich" und "Kalle Blomquist, Eva-Lotta und Rasmus".
Fr. 20.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7891-4127-0
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "Kalle Blomquist" mit Band-Nummer

Über den Autor Lindgren, Astrid

Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

Cäcilie Heinig wurde 1882 in Koschmin bei Danzig geboren. Sie entstammte einer angesehenen jüdischen Familie. Ihr Vater war Kantor einer jüdischen Gemeinde, ihre beiden Schwestern verheiratet mit führenden Politikern, sie selbst mit Kurt Heinig, Reichstagsabgeordnetem der SPD. 1933 emigrierte sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern zunächst nach Kopenhagen, schließlich 1940 nach Stockholm. Kurt Heinig wurde später vom schwedischen König für sein Werk "Das Budjet" ausgezeichnet, Cäcilie Heinig übersetzte als deutsche Emigrantin die "Pippi Langstrumpf" in ihre Muttersprache.

Weitere Titel von Lindgren, Astrid

Filters
Sort
display