Suchen

Lesch, Harald: Die Entdeckung der Milchstraße

Die Geschichte und Erforschung unserer Galaxie - Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Das neue Buch des Bestsellerautors und Astrophysikers Harald Lesch - Reich bebildert und schön ausgestattet - Ideal für alle Astronomiefans

Unser kosmisches Zuhause ist die Milchstraße, eine Galaxie, die aus vielen Milliarden Sternen, zahllosen Planetensystemen und Gasnebeln besteht. Seit Langem schon haben Forscher versucht herauszufinden, was dieses auffällige Band am Nachthimmel eigentlich ist, wie die Milchstraße entstand und wie sie sich entwickelt hat. Es dauerte bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts, bis der Astronom Edwin Hubble die bahnbrechende Entdeckung machte, dass die Milchstraße nicht die einzige Galaxie im Universum ist. Harald Lesch, Cecilia Scorza-Lesch und Arndt Latußeck erzählen fesselnd nicht nur die Geschichte unserer Galaxie, sondern auch von ihrer Erforschung durch Astronomen und Astronominnen, beginnend mit einem berühmten Geschwisterpaar aus dem 18. Jahrhundert, Caroline und Wilhelm Herschel, bis hin zu den faszinierenden Erkenntnissen unserer Tage.

Ausstattung: mit farbigen Abbildungen
Autor Lesch, Harald
Verlag Bertelsmann C.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit farbigen Abbildungen, farbige Illustrationen
Masse H24.6 cm x B18.4 cm x D2.7 cm 1'002 g
Das neue Buch des Bestsellerautors und Astrophysikers Harald Lesch - Reich bebildert und schön ausgestattet - Ideal für alle Astronomiefans

Unser kosmisches Zuhause ist die Milchstraße, eine Galaxie, die aus vielen Milliarden Sternen, zahllosen Planetensystemen und Gasnebeln besteht. Seit Langem schon haben Forscher versucht herauszufinden, was dieses auffällige Band am Nachthimmel eigentlich ist, wie die Milchstraße entstand und wie sie sich entwickelt hat. Es dauerte bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts, bis der Astronom Edwin Hubble die bahnbrechende Entdeckung machte, dass die Milchstraße nicht die einzige Galaxie im Universum ist. Harald Lesch, Cecilia Scorza-Lesch und Arndt Latußeck erzählen fesselnd nicht nur die Geschichte unserer Galaxie, sondern auch von ihrer Erforschung durch Astronomen und Astronominnen, beginnend mit einem berühmten Geschwisterpaar aus dem 18. Jahrhundert, Caroline und Wilhelm Herschel, bis hin zu den faszinierenden Erkenntnissen unserer Tage.

Ausstattung: mit farbigen Abbildungen
Fr. 42.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-570-10505-4
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Lesch, Harald

Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie und Astrophysik der Ludwig-Maximilians-Universität München und einer der bekanntesten Naturwissenschaftler in Deutschland. Seit vielen Jahren vermittelt er einer breiten Öffentlichkeit spannendes populärwissenschaftliches Wissen. Durch die Sendereihe »alpha-Centauri« bekannt geworden, moderiert er heute u. a. »Leschs Kosmos« im ZDF. Er hat, allein oder mit Co-Autoren, eine Vielzahl erfolgreicher Bücher veröffentlicht, zuletzt »Was hat das Universum mit mir zu tun?«, »Wenn nicht jetzt, wann dann?« und »Denkt mit!«.

Cecilia Scorza-Lesch ist promovierte Astrophysikerin und Koordinatorin der Öffentlichkeitsarbeit der Fakultät für Physik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie erhielt u.a. den Neumann-Preis für Didaktik der Deutschen Astronomischen Gesellschaft, den Scientix Preis der EU und den Kepler-Preis für Physikunterricht. Zusammen mit Harald Lesch und Kollegen initiierte sie das Projekt "Der Klimawandel: Verstehen und Handeln", das seit 2018 mit großem Erfolg an deutschsprachigen Schulen läuft.

Arndt Latußeck beschäftigt sich seit 2001 mit der Geschichte der Astronomie. Seit 2003 ist er aktives Mitglied der Fachgruppe "Geschichte der Astronomie" der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) und seit 2008 Mitglied des Arbeitskreises Astronomiegeschichte der Astronomischen Gesellschaft. Der promovierte Wissenschaftshistoriker (genauer: Astonomiehistoriker) publiziert seit mehreren Jahren in Zeitschriften, Zeitungen und Rundfunk über Themen aus Astronomie und Astronomiegeschichte und berichtet auf Tagungen und an Volkssternwarten über seine Arbeit. Weiterhin leistet er Beiträge zur lokalen Popularisierung der Astronomie und zur Schulastronomie.

Weitere Titel von Lesch, Harald

Filters
Sort
display