Suchen

Knoll, Beat: Mauro geht

Roman

Italien 1960: wegen eines dummen Jungenstreichs wird der siebzehnjährige eher schüchterne Mauro von seinem despotischen Vater kurz vor dem Abitur aus der Schule entfernt und zu seinem Onkel nach Deutschland verbannt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet er sich in der fremden Kultur zurecht, bis ein weiteres dramatisches Ereignis ihn erneut aus der Bahn wirft. Er flieht, landet in der Fremdenlegion und wird in Algerien, wo die Endphase des Unabhängigkeitskriegs tobt, durch unbarmherziges Training, gefährliche Kampfeinsätze und eine schmutzige Attacke gegen ihn zu einem Wesen, von dem er nicht geglaubt hätte, dass es in ihm steckt.


Autor Knoll, Beat
Verlag Skript-Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 204 S.
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D1.5 cm 223 g

Italien 1960: wegen eines dummen Jungenstreichs wird der siebzehnjährige eher schüchterne Mauro von seinem despotischen Vater kurz vor dem Abitur aus der Schule entfernt und zu seinem Onkel nach Deutschland verbannt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet er sich in der fremden Kultur zurecht, bis ein weiteres dramatisches Ereignis ihn erneut aus der Bahn wirft. Er flieht, landet in der Fremdenlegion und wird in Algerien, wo die Endphase des Unabhängigkeitskriegs tobt, durch unbarmherziges Training, gefährliche Kampfeinsätze und eine schmutzige Attacke gegen ihn zu einem Wesen, von dem er nicht geglaubt hätte, dass es in ihm steckt.


CHF 23.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-928249-37-9
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Filters
Sort
display