Suchen

Kesselring, Jürg: Leicht-Sinn und Schwer-Mut

Gedichte
Gefühlsschwankungen in Versform Gleichgewicht ist ein zentrales Anliegen, wenn wir uns und unsere Mitmenschen besser verstehen und fördern wollen. Zum Gehen brauchen wir ein Standbein und ein Spielbein, die wir abwechselnd üben und trainieren sollen, damit wir uns im Schwerefeld der Erde nicht nur aufrecht halten, sondern auch vorwärtskommen können. Bei den Gehirnfunktionen, die in beiden Gehirnhälften unterschiedlich sind, suchen wir den Ausgleich über die Verbindungsbahnen in einer Art 'Balken-Spiel'. In der Befindlichkeit sind Schwankungen zwischen Leichtsinn und Schwermut bis ins hohe Alter unvermeidlich. Hoffen wir und arbeiten wir daran, dass in Besonnenheit eine glückliche Aufwärtsentwicklung gelingt. Dazu will der vorliegende Gedichtband Mut machen und Anleitung geben.
Autor Kesselring, Jürg
Verlag mbassador Johannes Petri
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 127 S.
Meldetext Führen wir nicht im Sortiment
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H19.5 cm x B12.3 cm x D1.5 cm 222 g
Auflage Auflage
Gefühlsschwankungen in Versform Gleichgewicht ist ein zentrales Anliegen, wenn wir uns und unsere Mitmenschen besser verstehen und fördern wollen. Zum Gehen brauchen wir ein Standbein und ein Spielbein, die wir abwechselnd üben und trainieren sollen, damit wir uns im Schwerefeld der Erde nicht nur aufrecht halten, sondern auch vorwärtskommen können. Bei den Gehirnfunktionen, die in beiden Gehirnhälften unterschiedlich sind, suchen wir den Ausgleich über die Verbindungsbahnen in einer Art 'Balken-Spiel'. In der Befindlichkeit sind Schwankungen zwischen Leichtsinn und Schwermut bis ins hohe Alter unvermeidlich. Hoffen wir und arbeiten wir daran, dass in Besonnenheit eine glückliche Aufwärtsentwicklung gelingt. Dazu will der vorliegende Gedichtband Mut machen und Anleitung geben.
Fr. 24.50
Verfügbarkeit: Nicht am Lager
ISBN: 978-3-03784-072-6
Verfügbarkeit: Führen wir nicht im Sortiment

Über den Autor Kesselring, Jürg

Jürg Kesselring, Prof. Dr. med., setzt sich als Chefarzt einer grossen Klinik in Valens seit Jahrzehnten dafür ein, Patientinnen und Patienten mit schweren neurologischen Leiden im gelebten Teamwork Mut zu machen, mit ihnen zu üben und gemeinsam Sinn zu finden, damit das Leben - trotz allem - leichter wird.

Weitere Titel von Kesselring, Jürg

Filters
Sort
display