Suchen

Kafka, Franz: Die Verwandlung / Das Urteil

Jetzt in einem Band: die beiden berühmtesten Erzählungen Franz Kafkas in zuverlässiger Textedition. Ohne Franz Kafka (1883-1924) wäre die Literatur des 20. Jahrhunderts eine andere. Doch nirgends erfüllt er den eigenen Anspruch, ein Buch müsse »die Axt sein für das gefrorene Meer in uns«, radikaler als in seinen Erzählungen. Es sind Geschichten von phantastischer Präzision, klar und rätselhaft wie Wachträume, die man nie mehr vergißt.
Autor Kafka, Franz
Verlag Insel
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2011
Seitenangabe 114 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.8 cm x B10.8 cm x D1.8 cm 107 g
Auflage 2. A.
Reihe insel taschenbuch
Verlagsartikelnummer 35241
Jetzt in einem Band: die beiden berühmtesten Erzählungen Franz Kafkas in zuverlässiger Textedition. Ohne Franz Kafka (1883-1924) wäre die Literatur des 20. Jahrhunderts eine andere. Doch nirgends erfüllt er den eigenen Anspruch, ein Buch müsse »die Axt sein für das gefrorene Meer in uns«, radikaler als in seinen Erzählungen. Es sind Geschichten von phantastischer Präzision, klar und rätselhaft wie Wachträume, die man nie mehr vergißt.
Fr. 12.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-458-35241-9
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "insel taschenbuch (IT)" mit Band-Nummer

Über den Autor Kafka, Franz

Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 in Prag geboren und starb am 3. Juni 1924. Er zählt zu den bedeutendsten Autoren deutschsprachiger Literatur und veröffentlichte neben seinen Romanen eine Vielzahl von Erzählungen. Ein Großteil seines Werks erschien erst posthum durch seinen Freund und Nachlassverwalter Max Brod.

Weitere Titel von Kafka, Franz

Filters
Sort
display