Suchen

Künzel (Hg., Carl: Die Briefe der Liselotte von der Pfalz, Herzogin von Orleans

Liselotte von der Pfalz (1652-1722) war mit dem Herzog von Orleans verheiratet, dem Bruder Ludwigs XIV., und verbrachte den größeren Teil ihres Lebens in Versailles. Ihre berühmten, literarisch anspruchsvollen Briefe zumeist an ihre beiden Schwestern Sophie von Hannover und die Raugräfin Luise sind in einem ungemein frischen, lebendigen Stil verfasst und geben einen intimen Einblick in das Leben am Hof des Sonnenkönigs. Der Herausgeber Carl Künzel (1808-1877) hat aus den etwa 3000 erhaltenen Briefen eine repräsentative Auswahl getroffen und mit biografischen Anmerkungen versehen. Nachdruck der 1912 in Ebersbach bei München erschienenen Ausgabe.


Autor Künzel (Hg., Carl
Verlag Europäischer Literaturverlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 484 S.
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H20.0 cm x B13.0 cm x D3.4 cm 582 g

Liselotte von der Pfalz (1652-1722) war mit dem Herzog von Orleans verheiratet, dem Bruder Ludwigs XIV., und verbrachte den größeren Teil ihres Lebens in Versailles. Ihre berühmten, literarisch anspruchsvollen Briefe zumeist an ihre beiden Schwestern Sophie von Hannover und die Raugräfin Luise sind in einem ungemein frischen, lebendigen Stil verfasst und geben einen intimen Einblick in das Leben am Hof des Sonnenkönigs. Der Herausgeber Carl Künzel (1808-1877) hat aus den etwa 3000 erhaltenen Briefen eine repräsentative Auswahl getroffen und mit biografischen Anmerkungen versehen. Nachdruck der 1912 in Ebersbach bei München erschienenen Ausgabe.


Fr. 43.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86267-926-3
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Filters
Sort
display