Suchen

Köhlmeier, Michael: Das grosse Sagenbuch des klassischen Altertums

Vom Ödipuskomplex bis zur Achillesferse, von den Tantalosqualen bis zum Trojanischen Pferd sind uns die Begriffe aus dem klassischen Altertum bis heute vertraut. In leichtem Ton erzählt Michael Köhlmeier die besten Geschichten und Abenteuer der antiken Götter und Helden neu. Dabei lässt er sie von ihrem Podest herabsteigen, zeigt die mythologischen Gestalten von einer sehr menschlichen Seite und erweckt sie zu neuem Leben.»Da der Autor nicht nur ein ausgewiesener Kenner der antiken Mythologie ist, sondern auch ein ausgezeichneter Erzähler, kommt der Unterhaltungswert nicht zu kurz. Darüber hinaus ist das Buch mit den vielen sagenhaften Geschichten ein hervorragendes Nachschlagewerk.«, Südkurier
Autor Köhlmeier, Michael
Verlag Piper Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2002
Seitenangabe 640 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D3.9 cm 446 g
Vom Ödipuskomplex bis zur Achillesferse, von den Tantalosqualen bis zum Trojanischen Pferd sind uns die Begriffe aus dem klassischen Altertum bis heute vertraut. In leichtem Ton erzählt Michael Köhlmeier die besten Geschichten und Abenteuer der antiken Götter und Helden neu. Dabei lässt er sie von ihrem Podest herabsteigen, zeigt die mythologischen Gestalten von einer sehr menschlichen Seite und erweckt sie zu neuem Leben.»Da der Autor nicht nur ein ausgewiesener Kenner der antiken Mythologie ist, sondern auch ein ausgezeichneter Erzähler, kommt der Unterhaltungswert nicht zu kurz. Darüber hinaus ist das Buch mit den vielen sagenhaften Geschichten ein hervorragendes Nachschlagewerk.«, Südkurier
Fr. 22.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-492-23804-5
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Köhlmeier, Michael

Michael Köhlmeier, 1949 in Hard am Bodensee geboren, lebt in Hohenems/Vorarlberg und Wien. Der österreichische Bestsellerautor wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Manès-Sperber-Preis, dem Anton-Wildgans-Preis, dem Grimmelshausen-Preis, 2017 mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie dem Marie Luise Kaschnitz-Preis für sein Gesamtwerk und 2019 mit dem Ferdinand-Berger-Preis.

Weitere Titel von Köhlmeier, Michael

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Lessing, Gotthold Ephraim
Nathan der Weise. Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Reclam XL - Text und Kontext
Fr. 10.50

Kehlmann, Daniel
Ruhm

Ein Roman in neun Geschichten
Fr. 16.50
Filters
Sort
display