Suchen

Horváth, Ödön von: Kasimir und Karoline

Als einen »Abend auf dem Oktoberfest« kündigte die Ernst-Josef-Aufricht-Produktion am 18.11.1932 in Leipzig die Uraufführung von ödön von Horváths Volksstück Kasimir und Karoline an, dessen ursprünglicher Untertitel »Siebzehn Szenen von der Liebe, Not und Leid, und unserer schlechten Zeit« lautete. Die »Ballade vom arbeitslosen Chauffeur Kasimir und seiner Braut (...), eine Ballade voll stiller Trauer gemildert durch Humor, das heißt durch die alltägliche Erkenntnis : 'Sterben müssen wir alle'.« (ödön von Horváth)Alfred Polgar schrieb: »Dieser Dichter hat eine besondere Kunst, an seinen Gestalten das, was uns alle bindet: das Gemeine, sichtbar, beziehungsweise das, wmit dieses All-Bindende zugedeckt ist, transparent zu machen.«
Autor Horváth, Ödön von / Krischke, Traugott (Hrsg.) / Foral-Krischke, Susanna (Beitr.)
Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2008
Seitenangabe 92 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.7 cm x B10.8 cm x D0.8 cm 84 g
Auflage 4. A.
Reihe suhrkamp taschenbuch
Verlagsartikelnummer 46022
Als einen »Abend auf dem Oktoberfest« kündigte die Ernst-Josef-Aufricht-Produktion am 18.11.1932 in Leipzig die Uraufführung von ödön von Horváths Volksstück Kasimir und Karoline an, dessen ursprünglicher Untertitel »Siebzehn Szenen von der Liebe, Not und Leid, und unserer schlechten Zeit« lautete. Die »Ballade vom arbeitslosen Chauffeur Kasimir und seiner Braut (...), eine Ballade voll stiller Trauer gemildert durch Humor, das heißt durch die alltägliche Erkenntnis : 'Sterben müssen wir alle'.« (ödön von Horváth)Alfred Polgar schrieb: »Dieser Dichter hat eine besondere Kunst, an seinen Gestalten das, was uns alle bindet: das Gemeine, sichtbar, beziehungsweise das, wmit dieses All-Bindende zugedeckt ist, transparent zu machen.«
Fr. 9.50
ISBN: 978-3-518-46022-1
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Fallada, Hans
Kleiner Mann - was nun?

Fr. 18.90

Remarque, E.M.
Im Westen nichts Neues

Fr. 14.90

Kästner, Erich
Der Gang vor die Hunde

Fr. 18.50

Keun, Irmgard
Das kunstseidene Mädchen

»naiv und brilliant, witzig und verzweifelt, volkstümlich und feurig« Hermann Kesten
Fr. 16.50
Filters
Sort
display