Suchen

Honigmann, Barbara: Eine Liebe aus nichts

Roman
»Barbara Honigmann erzählt eine wehmütige Geschichte vom Wegfahren ohne Ankommen und Zurückkommen ohne Wiederkommen, vom Weglaufen, das in Wahrheit ein Hinterherlaufen ist.« Manuela Reichart in der ZEIT
Autor Honigmann, Barbara
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2008
Seitenangabe 112 S.
Meldetext Vergriffen, keine Neuauflage
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.1 cm x B12.0 cm x D1.4 cm 143 g
»Barbara Honigmann erzählt eine wehmütige Geschichte vom Wegfahren ohne Ankommen und Zurückkommen ohne Wiederkommen, vom Weglaufen, das in Wahrheit ein Hinterherlaufen ist.« Manuela Reichart in der ZEIT
Fr. 16.50
Verfügbarkeit: Nicht am Lager
ISBN: 978-3-423-13716-4
Verfügbarkeit: Vergriffen, keine Neuauflage

Über den Autor Honigmann, Barbara

Barbara Honigmann, 1949 in Ost-Berlin geboren, arbeitete als Dramaturgin und Regisseurin. 1984 emigrierte sie mit ihrer Familie nach Straßburg, wo sie noch heute lebt. Honigmanns Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Heinrich-Kleist-Preis, dem Max-Frisch-Preis der Stadt Zürich, dem Jakob-Wassermann-Preis, dem Bremer Literaturpreis 2020 und zuletzt dem Jean-Paul-Preis 2021.

Weitere Titel von Honigmann, Barbara

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Honigmann, Barbara
Roman von einem Kinde

Fr. 16.50

Honigmann, Barbara
Chronik meiner Straße

Roman
Fr. 16.50

Honigmann, Barbara
Das Gesicht wiederfinden

Aufsätze und Essays
Fr. 25.90

Hirsch, Mathias
Schuldgefühl

Fr. 25.90

Wolff, Iris
So tun, als ob es regnet

Roman in vier Erzählungen
Fr. 19.90
Filters
Sort
display