Suchen

Highsmith, Patricia : Ladies

Frühe Stories

Ehe Patricia Highsmith durch ihren ersten Roman 'Zwei Fremde im Zug' über Nacht berühmt wurde, schrieb sie psychologische Stories. Über entwurzelte Einwanderer, tapfere Liebende, wissende kleine Mädchen und Jungen und vom Leben gebeutelte Frauen und Männer. Damals erschienen ihre Stories nur verstreut in Schul- und Frauenmagazinen. Umso schöner für uns, nun dürfen wir sie neu entdecken.

 

Autor Highsmith, Patricia / pociao (Übers.)
Verlag Diogenes
Einband Leinen-Einband (Ln)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 288 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.3 cm 336 g
Auflage 1. A.

Ehe Patricia Highsmith durch ihren ersten Roman 'Zwei Fremde im Zug' über Nacht berühmt wurde, schrieb sie psychologische Stories. Über entwurzelte Einwanderer, tapfere Liebende, wissende kleine Mädchen und Jungen und vom Leben gebeutelte Frauen und Männer. Damals erschienen ihre Stories nur verstreut in Schul- und Frauenmagazinen. Umso schöner für uns, nun dürfen wir sie neu entdecken.

 

Fr. 34.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-257-07152-8
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Highsmith, Patricia

Patricia Highsmith, geboren 1921 in Fort Worth/Texas, wuchs in Texas und New York auf und studierte Literatur und Zoologie. Erste Kurzgeschichten schrieb sie an der Highschool, den ersten Lebensunterhalt verdiente sie als Comictexterin, und den ersten Welterfolg erlangte sie 1950 mit ihrem Romanerstling 'Zwei Fremde im Zug', dessen Verfilmung von Alfred Hitchcock sie über Nacht weltberühmt machte. Patricia Highsmith starb 1995 in Locarno.

Weitere Titel von Highsmith, Patricia

Filters
Sort
display