Suchen

Herausgegeben vom Liturgischen Institut Freiburg: Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag

Feierliche Kommuniongebete für eine Wort-Gottes-Feier mit Kommunionspendung (Ergänzungsheft zum Feierbuch)

Das vorliegende Bändchen ist entstanden als Ergänzung zur Publikation "Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag". Es bietet zwei Formen für eine Feier mit Kommunionspendung an. Das besondere Merkmal von Form 1 ist das Feierliche Kommuniongebet nach dem Kommunionempfang. Die Gebete lehnen sich an die traditionelle Form einer Berakah an. Beginnend mit den Worten "Gepriesen bist du, Gott unseres Lebens" bringen sie Lob und Dank für Gottes Wirken in der Schöpfung, in der Geschichte mit seinem Volk, unter uns und hier besonders in seinem Wort und im eucharistischen Brot zum Ausdruck. Jedes Kommuniongebet schließt mit einer Bitte. Es ist Gebet der Gemeinde, die, genährt mit dem Wort Gottes und dem Brot des Lebens, um die Gegenwart des Herrn im täglichen Leben bittet. Die von einer Arbeitsgruppe der Diözesanen Liturgischen Kommission des Bistums Basel geschaffenen Kommuniongebete wurden für die vorliegende Publikation neu bearbeitet. Ergänzt wurde eine kurze Form 2, die sich enger an das Buch "Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag" anschließt, insofern sie diesem einschließlich Lobpreis folgt. An die Stelle des Feierlichen Kommuniongebets tritt ein kurzes Schlussgebet.


Autor Herausgegeben vom Liturgischen Institut Freiburg/Schweiz, im Auftrag der Bischöfe der deutschsprachigen Schweiz (Hrsg.)
Verlag Pustet, Friedrich GmbH
Einband Geheftet (Geh)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 32 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.4 cm x B16.6 cm x D0.8 cm 82 g
Reihe Liturgica
Verlagsartikelnummer 3267

Das vorliegende Bändchen ist entstanden als Ergänzung zur Publikation "Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag". Es bietet zwei Formen für eine Feier mit Kommunionspendung an. Das besondere Merkmal von Form 1 ist das Feierliche Kommuniongebet nach dem Kommunionempfang. Die Gebete lehnen sich an die traditionelle Form einer Berakah an. Beginnend mit den Worten "Gepriesen bist du, Gott unseres Lebens" bringen sie Lob und Dank für Gottes Wirken in der Schöpfung, in der Geschichte mit seinem Volk, unter uns und hier besonders in seinem Wort und im eucharistischen Brot zum Ausdruck. Jedes Kommuniongebet schließt mit einer Bitte. Es ist Gebet der Gemeinde, die, genährt mit dem Wort Gottes und dem Brot des Lebens, um die Gegenwart des Herrn im täglichen Leben bittet. Die von einer Arbeitsgruppe der Diözesanen Liturgischen Kommission des Bistums Basel geschaffenen Kommuniongebete wurden für die vorliegende Publikation neu bearbeitet. Ergänzt wurde eine kurze Form 2, die sich enger an das Buch "Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag" anschließt, insofern sie diesem einschließlich Lobpreis folgt. An die Stelle des Feierlichen Kommuniongebets tritt ein kurzes Schlussgebet.


Fr. 12.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7917-3267-1
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar
Filters
Sort
display