Suchen

Heinichen, Veit: Tod auf der Warteliste

Ein Proteo-Laurenti-Krimi

Kommissar Laurentis dritter Fall


In einer exklusiven Beauty-Klinik vor den Toren Triests werden angeblich harmlose, in jedem Fall aber teure Schönheitsoperationen durchgeführt, von der Nase an abwärts. Auch Laura, die Frau von Commissario Proteo Laurenti, zeigt Interesse. Laurenti hat andere Sorgen: Während des Staatsbesuchs des deutschen Bundeskanzlers kommt es zu einem tragischen Unfall. Die Limousine des Kanzlers überrollt einen nackten Mann.

Laurenti muss ein Geflecht aus Protektion, Korruption, Denunziation, Mord und Totschlag entwirren. Alle Fäden scheinen in der Klinik auf dem Karst zusammenzulaufen …

»In höchstem Maße spannend, amüsant und liebenswert.«
Thomas Meyerhöfer, Bayerischer Rundfunk
Autor Heinichen, Veit
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2004
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Neuauflage/Nachdruck unbestimmt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.1 cm x B12.0 cm x D2.4 cm 278 g
Auflage 9. A.
Reihe Proteo Laurenti

Kommissar Laurentis dritter Fall


In einer exklusiven Beauty-Klinik vor den Toren Triests werden angeblich harmlose, in jedem Fall aber teure Schönheitsoperationen durchgeführt, von der Nase an abwärts. Auch Laura, die Frau von Commissario Proteo Laurenti, zeigt Interesse. Laurenti hat andere Sorgen: Während des Staatsbesuchs des deutschen Bundeskanzlers kommt es zu einem tragischen Unfall. Die Limousine des Kanzlers überrollt einen nackten Mann.

Laurenti muss ein Geflecht aus Protektion, Korruption, Denunziation, Mord und Totschlag entwirren. Alle Fäden scheinen in der Klinik auf dem Karst zusammenzulaufen …

»In höchstem Maße spannend, amüsant und liebenswert.«
Thomas Meyerhöfer, Bayerischer Rundfunk
Fr. 18.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-423-20756-0
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Alle Bände der Reihe "Proteo Laurenti" mit Band-Nummer

Über den Autor Heinichen, Veit

Veit Heinichen geboren 1957, arbeitete als Buchhändler und für verschiedene Verlage. 1994 war er Mitbegründer des Berlin Verlags. Seine Proteo-Laurenti-Krimis wurden mit verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnet und für die ARD verfilmt. Heute lebt er in Triest.   

Weitere Titel von Heinichen, Veit

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Heinichen, Veit
Triest

Stadt der Winde. Oasen für die Sinne
Fr. 24.90
Filters
Sort
display