Suchen

Heine, Heinrich : Deutschland. Ein Wintermärchen

"Beruhigt euch", schreibt Heine 1844 im Vorwort zu seinem Versepos 'Deutschland. Ein Wintermärchen' an die Adresse seiner patriotischen Landsleute. "Beruhigt euch. Ich werde eure Farben achten und ehren, wenn sie es verdienen, wenn sie nicht mehr eine müßige oder knechtische Spielerei sind. Pflanzt die schwarz-rot-goldne Fahne auf die Höhe des deutschen Gedankens, macht sie zur Standarte des freien Menschtums, und ich will mein bestes Herzblut für sie hingeben ..."
Autor Heine, Heinrich / Bellmann, Werner (Hrsg.)
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2001
Seitenangabe 96 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H14.8 cm x B9.6 cm x D0.6 cm 55 g
Reihe Reclams Universal-Bibliothek
"Beruhigt euch", schreibt Heine 1844 im Vorwort zu seinem Versepos 'Deutschland. Ein Wintermärchen' an die Adresse seiner patriotischen Landsleute. "Beruhigt euch. Ich werde eure Farben achten und ehren, wenn sie es verdienen, wenn sie nicht mehr eine müßige oder knechtische Spielerei sind. Pflanzt die schwarz-rot-goldne Fahne auf die Höhe des deutschen Gedankens, macht sie zur Standarte des freien Menschtums, und ich will mein bestes Herzblut für sie hingeben ..."
Fr. 5.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-15-002253-5
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek (RUB)" mit Band-Nummer

Über den Autor Heine, Heinrich

Heinrich Heine (bis zur Taufe 1825: Harry H.; 13. 12. 1797 Düsseldorf - 17. 2. 1856 Paris) nimmt als Lyriker und Reiseschriftsteller zwischen Romantik und Vormärz sowie kulturell von Deutschland wie - seit 1831 in Paris lebend - von Frankreich geprägt eine unverwechselbare Stellung in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts ein. Ironie und politisches Engagement zeichnen sein literarisches Werk wie auch seine umfangreichen journalistischen Arbeiten aus.

Weitere Titel von Heine, Heinrich

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Frisch, Max
Homo faber

Ein Bericht
Fr. 14.90

Kafka, Franz
Brief an den Vater

Fr. 7.50

Kafka, Franz
Das Urteil

und andere Erzählungen
Fr. 16.50

Schiller, Friedrich
Die Räuber. Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Reclam XL - Text und Kontext
Fr. 9.50
Filters
Sort
display