Suchen

Hegerl, Ulrich: Depressionen bewältigen

Erste Anzeichen erkennen. Die Fülle der Therapien nutzen. Dauerhaft aus der Depression finden
Neue Lebensfreude spüren! Die Symptome einer Depression sind vielfältig - ebenso wiedie Therapieansätze: Antidepressiva, Psychotherapie zurVorbeugung von Rückfällen und Maßnahmen zur Selbsthilfe.Prof. Hegerl, Vorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe,und die Wissenschaftsjournalistin Dr. Niescken stellen alleTherapiebausteine auf Grundlage der aktuellen Forschung vor.Betroffene und Angehörige erhalten absolut verlässlicheInformationen über Ursachen, Diagnostik und Behandlung. Depression verstehen:frühzeitig Auslöser und Phasen erkennenBegleitende Verfahren:Schlafentzug, Sport, digitale Psychotherapie- undSelbstmanagement-Programme Mit Selbsttest und umfangreichem Selbsthilfe-Teil »Der Ratgeber hilft aus der Resignation heraus und macht Mut,sich Hilfe zu holen und die bewährten Behandlungsmöglichkeitenkonsequent zu nutzen.« Harald Schmidt, Schirmherr der Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Autor Hegerl, Ulrich
Verlag Trias
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 136 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Broschiert (KB)
Masse H21.7 cm x B16.0 cm x D1.0 cm 294 g
Auflage 4. A.
Verlagsartikelnummer 11580
Neue Lebensfreude spüren! Die Symptome einer Depression sind vielfältig - ebenso wiedie Therapieansätze: Antidepressiva, Psychotherapie zurVorbeugung von Rückfällen und Maßnahmen zur Selbsthilfe.Prof. Hegerl, Vorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe,und die Wissenschaftsjournalistin Dr. Niescken stellen alleTherapiebausteine auf Grundlage der aktuellen Forschung vor.Betroffene und Angehörige erhalten absolut verlässlicheInformationen über Ursachen, Diagnostik und Behandlung. Depression verstehen:frühzeitig Auslöser und Phasen erkennenBegleitende Verfahren:Schlafentzug, Sport, digitale Psychotherapie- undSelbstmanagement-Programme Mit Selbsttest und umfangreichem Selbsthilfe-Teil »Der Ratgeber hilft aus der Resignation heraus und macht Mut,sich Hilfe zu holen und die bewährten Behandlungsmöglichkeitenkonsequent zu nutzen.« Harald Schmidt, Schirmherr der Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Fr. 29.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-432-11580-1
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Hegerl, Ulrich

Prof. Dr. med. Ulrich Hegerl war Professor an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU München und Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Leipzig. 2019 trat er die Senckenberg-Professur an der Universitätspsychiatrie der Goethe Universität Frankfurt am Main an. Zudem ist er Vorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der EAAD, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der BÄK und Leiter zahlreicher Forschungsprojekte. Die Wissenschaftsjournalistin Dr. Svenja Niescken hat Journalistik und Psychologie studiert. Sie ist Autorin mehrerer Sachbücher und beschäftigt sich mit psychischen Erkrankungen.

Weitere Titel von Hegerl, Ulrich

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

de l'Horizon, Kim
Blutbuch

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2022 und dem Schweizer Buchpreis 2022
Fr. 34.90

Capus, Alex
Susanna

Roman
Fr. 36.50

Hartmann, Lukas
Ins Unbekannte

Die Geschichte von Sabina und Fritz
Fr. 36.00

Sommer, Michael
Dark Rome

Das geheime Leben der Römer
Fr. 33.50

Herrndorf, Wolfgang
Tschick

Fr. 17.90
Filters
Sort
display