Suchen

Haushofer, Marlen: Wir töten Stella

Bei dieser Erzählung handelt es sich im genauen Sinne um einen literarischen Enthüllungstext: "Schreckliche Treue", "Liebesverrat", "Schuld und Verdrängung" inmitten der "fürchterlichen Normalität des Familienalltags" sind die immer wieder variierten Themen der Autorin.

Der Text, geeignet für die Jahrgangsstufen 9-12, wird durch thematisch und motivlich verwandte kürzere Erzähltexte und Ausschnitte aus dem Romanwerk ("Die Tapetentür", "Die Wand") ergänzt.


Autor Haushofer, Marlen / Hotz, Karl (Hrsg.)
Verlag Buchner, C.C. Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2003
Seitenangabe 96 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.1 cm x B12.6 cm x D0.7 cm 114 g
Reihe Buchners Schulbibliothek der Moderne / Text & Kommentar
Verlagsartikelnummer 3965

Bei dieser Erzählung handelt es sich im genauen Sinne um einen literarischen Enthüllungstext: "Schreckliche Treue", "Liebesverrat", "Schuld und Verdrängung" inmitten der "fürchterlichen Normalität des Familienalltags" sind die immer wieder variierten Themen der Autorin.

Der Text, geeignet für die Jahrgangsstufen 9-12, wird durch thematisch und motivlich verwandte kürzere Erzähltexte und Ausschnitte aus dem Romanwerk ("Die Tapetentür", "Die Wand") ergänzt.


Fr. 14.50
ISBN: 978-3-7661-3965-8
Filters
Sort
display