Suchen

Hartmann, Lukas: Pestalozzis Berg

Johann Heinrich Pestalozzi, der große Pädagoge, an einem Wendepunkt seines Lebens: Als 1798 das von ihm aufgebaute Waisenhaus in Stans geschlossen und in ein Militärlazarett umgewandelt wird, bricht Pestalozzi zusammen. Das Porträt einer faszinierenden, widersprüchlichen Persönlichkeit.
Autor Hartmann, Lukas
Verlag Diogenes
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 208 S.
Meldetext Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.1 cm x B11.6 cm x D1.6 cm 186 g
Auflage 5.A.
Reihe detebe
Johann Heinrich Pestalozzi, der große Pädagoge, an einem Wendepunkt seines Lebens: Als 1798 das von ihm aufgebaute Waisenhaus in Stans geschlossen und in ein Militärlazarett umgewandelt wird, bricht Pestalozzi zusammen. Das Porträt einer faszinierenden, widersprüchlichen Persönlichkeit.
Fr. 17.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-257-24023-8
Verfügbarkeit: Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant

Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)" mit Band-Nummer

Über den Autor Hartmann, Lukas

Lukas Hartmann, geboren 1944 in Bern, studierte Germanistik und Psychologie. Er war Lehrer, Journalist und Medienberater. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Bern und schreibt Bücher für Erwachsene und für Kinder. Er ist einer der bekanntesten Autoren der Schweiz und steht mit seinen Romanen regelmäßig auf der Bestsellerliste.

Weitere Titel von Hartmann, Lukas

Filters
Sort
display