Suchen

Hamsun, Knut : Segen der Erde

Der wohl bekannteste Roman Knut Hamsuns erzählt die Geschichte von Isak, einem einfachen Bauern, der das karge norwegische Land urbar macht. Mit "Segen der Erde" hat Knut Hamsun einen Klassiker geschaffen, der mit einer schlichten Sprache von fast biblischer Kraft einen Blick in eine vergangene Welt eröffnet und bis heute Norwegens Autoren beeinflusst.
Autor Hamsun, Knut / Bruns, Alken (Übers.) / Urban-Halle, Peter (Nachw.)
Verlag Econ-Ullstein-List
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 512 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D3.2 cm 364 g
Auflage 3. A.
Der wohl bekannteste Roman Knut Hamsuns erzählt die Geschichte von Isak, einem einfachen Bauern, der das karge norwegische Land urbar macht. Mit "Segen der Erde" hat Knut Hamsun einen Klassiker geschaffen, der mit einer schlichten Sprache von fast biblischer Kraft einen Blick in eine vergangene Welt eröffnet und bis heute Norwegens Autoren beeinflusst.
Fr. 19.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-548-29057-7
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Über den Autor Hamsun, Knut

Knut Hamsun, geboren 1859, gilt als einer der wichtigsten Autoren Norwegens. Im Alter von 31 Jahren gelang ihm als Autodidakt der literarische Durchbruch mit seinem Roman "Hunger". 1920 erhielt er für sein Werk "Segen der Erde" den Literaturnobelpreis. Der wegen seiner Sympathien für den Nationalsozialismus politisch hoch umstrittene Hamsun starb 1952.

Weitere Titel von Hamsun, Knut

Filters
Sort
display