Suchen

Halter, Ernst: Aschermittwoch

In seinem Roman 'Das Buch Mara' schuf Ernst Halter präzise Bilder und eine mögliche Sprache der Liebe. Zeitlich früher (1982-1985), doch auf demselben Weg entstanden die Gedichte, die in dem Band 'Aschermittwoch' gesammelt sind: Gedichte der Erwartung und Erfüllung, Gedichte aus der Zeit des Wartens und der Suche nach den Paßworten, die mit einem Mal der Verschwindenden und Ungreifbaren eine sprachliche Dauer geben, die ein Erkennen ermöglicht, ein Du. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Autor Halter, Ernst
Verlag Fischer Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 80 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.4 cm x D0.8 cm 109 g
Coverlag POD-Titel, lieferbar in 2-3 Wochen (Imprint/Brand)
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 1023248
In seinem Roman 'Das Buch Mara' schuf Ernst Halter präzise Bilder und eine mögliche Sprache der Liebe. Zeitlich früher (1982-1985), doch auf demselben Weg entstanden die Gedichte, die in dem Band 'Aschermittwoch' gesammelt sind: Gedichte der Erwartung und Erfüllung, Gedichte aus der Zeit des Wartens und der Suche nach den Paßworten, die mit einem Mal der Verschwindenden und Ungreifbaren eine sprachliche Dauer geben, die ein Erkennen ermöglicht, ein Du. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Fr. 24.90
ISBN: 978-3-596-32022-6
Filters
Sort
display