Suchen

Hafner, Urs: Karl Bürkli

Der Sozialist vom Paradeplatz
Der Patrizier Karl Bürkli (1823-1901), der am Zürcher Paradeplatz aufwuchs, war einer der ersten Sozialisten der Schweiz. Ohne den intellektuellen Kneipenwirt gäbe es keine direkte Demokratie, keinen Coop, keine Zürcher Kantonalbank. Er hat die moderne Schweiz mitgestaltet und fast alles und alle angegriffen: den Kapitalismus und Alfred Eschers Schweizerische?Kreditanstalt, die eid­genössische Nationalgeschichte und die Professoren der ETH und der Universität Zürich, das Militär und die Ehe. Marx und Bakunin belächelten Bürkli. Ihm war das egal. In Texas wagte er eine utopische Kommune, in Nicaragua geriet er zwischen die Fronten des Kolonialkriegs. Er war für das Frauenstimm­recht (in der Theorie), den Naturschutz und die freie Liebe. Und blieb doch allein.
Autor Hafner, Urs
Verlag Echtzeit
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 216 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B14.3 cm x D2.7 cm 412 g
Der Patrizier Karl Bürkli (1823-1901), der am Zürcher Paradeplatz aufwuchs, war einer der ersten Sozialisten der Schweiz. Ohne den intellektuellen Kneipenwirt gäbe es keine direkte Demokratie, keinen Coop, keine Zürcher Kantonalbank. Er hat die moderne Schweiz mitgestaltet und fast alles und alle angegriffen: den Kapitalismus und Alfred Eschers Schweizerische?Kreditanstalt, die eid­genössische Nationalgeschichte und die Professoren der ETH und der Universität Zürich, das Militär und die Ehe. Marx und Bakunin belächelten Bürkli. Ihm war das egal. In Texas wagte er eine utopische Kommune, in Nicaragua geriet er zwischen die Fronten des Kolonialkriegs. Er war für das Frauenstimm­recht (in der Theorie), den Naturschutz und die freie Liebe. Und blieb doch allein.
CHF 46.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-906807-34-8
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Hafner, Urs

Urs Hafner ist Historiker, Journalist und Autor mehrerer Bücher, darunter 'Kinder beobachten. Das Neuhaus in Bern und die Anfänge der Kinderpsychiatrie' (Chronos 2022), 'Forschung in der Filterblase' (Hier und Jetzt 2020) und 'Subversion im Satz. Die turbulenten Anfänge der Neuen Zürcher Zeitung' (NZZ Libro 2015).

Weitere Titel von Hafner, Urs

Filters
Sort
display