Suchen

Hüsch, Hanns Dieter: Das Schwere leicht gesagt

Der große Querkopf und der Republik: Hanns Dieter Hüsch, die Seele des deutschen Kabaretts, machte das, was uns auf der Seele lastet, leicht - und das ohne Oberflächlichkeit. Er bekannte Farbe, wo andere kuschen. Ein Buch voller Fantasie und Protest, aber auch voll Trost und Zuversicht. Texte, die in die Tiefe gehen und dabei - trotz allem - heiter bleiben. »Stellt die Meinungen ein, dass die Liebe gedeiht. Lasst die Liebe blühen, dass der Frieden wächst.« Hanns Dieter Hüsch
Autor Hüsch, Hanns Dieter
Verlag Herder
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 176 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D1.5 cm 150 g
Reihe Herder Spektrum
Der große Querkopf und der Republik: Hanns Dieter Hüsch, die Seele des deutschen Kabaretts, machte das, was uns auf der Seele lastet, leicht - und das ohne Oberflächlichkeit. Er bekannte Farbe, wo andere kuschen. Ein Buch voller Fantasie und Protest, aber auch voll Trost und Zuversicht. Texte, die in die Tiefe gehen und dabei - trotz allem - heiter bleiben. »Stellt die Meinungen ein, dass die Liebe gedeiht. Lasst die Liebe blühen, dass der Frieden wächst.« Hanns Dieter Hüsch
Fr. 16.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-451-03139-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "Herder Spektrum (HERB)" mit Band-Nummer

Über den Autor Hüsch, Hanns Dieter

Hanns Dieter Hüsch, (1925-2005), gilt als einer der produktivsten und abwechslungsreichsten Vertreter des literarischen Kabaretts und gehört längst zum Olymp der großen deutschen Kabarettisten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Preise.

Weitere Titel von Hüsch, Hanns Dieter

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Frankl, Viktor E.
Über den Sinn des Lebens

Fr. 26.50

Cechov, Anton
Meistererzählungen

Fr. 18.00
Filters
Sort
display