Suchen

Höfler, Stefanie: Die Eroberung der Villa Herbstgold

Endlich ist es so weit! Die Kinder der Igel-Gruppe sind ganz aufgeregt: Heute statten sie dem Altersheim einen Besuch ab. Neugierig wirbeln die Kinder durchs Haus, putzen Zähne, inspizieren Holzbeine, suchen nach Hexen und lernen stattdessen eine Fee kennen. Sie finden es ziemlich komisch, wie viel sie mit den Omas und Opas gemeinsam haben - außer Morgenkreis und Früchtetee. Ein wilder Tag, an dem die Kinder die Herzen der eigensinnigen Alten erobern und zusammen einen Riesenspaß haben.»Mit Augenzwinkern sehr überzeugend in Text und Bild! Nicht nur für Großeltern und Enkelkinder, sondern für alle, die generationsübergreifend involviert sind.« Birgit Nerenberg (Buchhandlung Sternschnuppe), BuchMarkt, 3/2022 »Die Eroberung der Villa Herbstgold ist ein herzerwärmendes Bilderbuch mit tollen diversen Charakteren, allen voran der schüchternen Ich-Erzählerin, witzigen Einfällen und einer ganz wunderbaren Erzählweise von Stefanie Höfler, illustratorisch großartig umgesetzt von Claudia Weikert. Das Bilderbuch leistet einen Beitrag zum Verständnis der Generationen, beantwortet Fragen, baut mögliche Ängste ab und zeigt ältere Menschen sehr liebevoll mit den Folgen des Alterns, aber auch als Individuen mit unterschiedlichen Interessen. Große Leseempfehlung!« Blog Juli liest
Autor Höfler, Stefanie / Weikert, Claudia
Verlag Beltz Julius
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 34 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H28.1 cm x B21.7 cm x D0.9 cm 391 g
Auflage Originalausgabe
Verlagsartikelnummer 75631
Endlich ist es so weit! Die Kinder der Igel-Gruppe sind ganz aufgeregt: Heute statten sie dem Altersheim einen Besuch ab. Neugierig wirbeln die Kinder durchs Haus, putzen Zähne, inspizieren Holzbeine, suchen nach Hexen und lernen stattdessen eine Fee kennen. Sie finden es ziemlich komisch, wie viel sie mit den Omas und Opas gemeinsam haben - außer Morgenkreis und Früchtetee. Ein wilder Tag, an dem die Kinder die Herzen der eigensinnigen Alten erobern und zusammen einen Riesenspaß haben.»Mit Augenzwinkern sehr überzeugend in Text und Bild! Nicht nur für Großeltern und Enkelkinder, sondern für alle, die generationsübergreifend involviert sind.« Birgit Nerenberg (Buchhandlung Sternschnuppe), BuchMarkt, 3/2022 »Die Eroberung der Villa Herbstgold ist ein herzerwärmendes Bilderbuch mit tollen diversen Charakteren, allen voran der schüchternen Ich-Erzählerin, witzigen Einfällen und einer ganz wunderbaren Erzählweise von Stefanie Höfler, illustratorisch großartig umgesetzt von Claudia Weikert. Das Bilderbuch leistet einen Beitrag zum Verständnis der Generationen, beantwortet Fragen, baut mögliche Ängste ab und zeigt ältere Menschen sehr liebevoll mit den Folgen des Alterns, aber auch als Individuen mit unterschiedlichen Interessen. Große Leseempfehlung!« Blog Juli liest
Fr. 20.50
ISBN: 978-3-407-75631-2
Verfügbarkeit: Nicht mehr erhältlich
Filters
Sort
display