Suchen

Gruenter, Undine: Sommergäste in Trouville

Erzählungen
Seltsame und faszinierende Menschen am Strand, in den Hotels und auf den Promenaden: die Achtzigjährige, die seit Jahr und Tag ans Meer fährt und bereits vom ewig gleichen Taxifahrer erwartet wird, Künstler, Geschäftsleute und Müßiggänger. Mit großer atmosphärischer Dichte und sprachlicher Finesse lässt Undine Gruenter eine Welt entstehen, die von großer Wirklichkeit ist und zugleich immer wirkt wie ein Traum aus einer anderen Zeit.
Autor Gruenter, Undine
Verlag Hanser C.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2003
Seitenangabe 216 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.6 cm x B12.6 cm x D1.8 cm 258 g
Coverlag POD-Titel, lieferbar in 2-3 Wochen (Imprint/Brand)
Verlagsartikelnummer 505/25324
Seltsame und faszinierende Menschen am Strand, in den Hotels und auf den Promenaden: die Achtzigjährige, die seit Jahr und Tag ans Meer fährt und bereits vom ewig gleichen Taxifahrer erwartet wird, Künstler, Geschäftsleute und Müßiggänger. Mit großer atmosphärischer Dichte und sprachlicher Finesse lässt Undine Gruenter eine Welt entstehen, die von großer Wirklichkeit ist und zugleich immer wirkt wie ein Traum aus einer anderen Zeit.
Fr. 27.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-446-25324-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Über den Autor Gruenter, Undine

Undine Gruenter, 1952 in Köln geboren, studierte Jura, Literaturwissenschaft und Philosophie. Sie lebte bis zu ihrem Tod 2002 in Paris. Bei Hanser erschienen Ein Bild der Unruhe (1986), Nachtblind. Erzählungen (1989), Vertreibung aus dem Labyrinth (1992), Das Versteck des Minotauros (2001), Sommergäste in Trouville. Erzählungen (2003), Der verschlossene Garten (2004) und Pariser Litertinagen. Erzählungen (2005)

Weitere Titel von Gruenter, Undine

Filters
Sort
display