Suchen

Govinda, Lama Anagarika: Buddhistische Wege in die Stille. Schöpferische Meditation und multidimensionales Bewusstsein (Gebundene Ausgabe)

Schöpferische Meditation und multidimensionales Bewusstsein
Lama A. Govinda gilt als einer der bedeutendsten "Brückenbauer" zwischen Ost und West. Er vermochte die tiefsten Einsichten der westlichen Mystik mit den Erleuchtungserlebnissen der buddhistischen Weisen zu verknüpfen. Dabei gelingt es ihm auf meisterhafte Weise, im Detail aufzuzeigen, inwiefern Ost und West nur zwei Seiten einer Medaille sind. Eines der großen Meisterwerk der spirituellen Literatur. Das Vermächtnis eines erleuchteten Weisen!
Autor Govinda, Lama Anagarika
Verlag Aquamarin
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2007
Seitenangabe 340 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.1 cm x B14.7 cm x D3.3 cm 488 g
Lama A. Govinda gilt als einer der bedeutendsten "Brückenbauer" zwischen Ost und West. Er vermochte die tiefsten Einsichten der westlichen Mystik mit den Erleuchtungserlebnissen der buddhistischen Weisen zu verknüpfen. Dabei gelingt es ihm auf meisterhafte Weise, im Detail aufzuzeigen, inwiefern Ost und West nur zwei Seiten einer Medaille sind. Eines der großen Meisterwerk der spirituellen Literatur. Das Vermächtnis eines erleuchteten Weisen!
Fr. 30.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-89427-347-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Govinda, Lama Anagarika

Lama Anagarika Govinda zählt zu den bedeutendsten buddhistischen Meistern des 20.Jahrhunderts. Seine Werke sind Klassiker und wurden in fast alle Weltsprachen übersetzt. Er gilt als entscheidender Wegbereiter für den Dialog zwischen dem Buddhismus und der abendländischen Tradition. Auf Veranlassung seines tibetischen Meisters gründete er den Orden "Arya Maitreya Mandala", der zu den angesehensten buddhistischen Gemeinschaften des Westens zählt.

Weitere Titel von Govinda, Lama Anagarika

Filters
Sort
display