Suchen

Goos, Hauke: Schöner schreiben

50 Glanzlichter der deutschen Sprache von Adorno bis Vaterunser - Ein SPIEGEL-Buch
Über die Kraft und Magie der deutschen Sprache

Seit Jahren sammelt Hauke Goos Glanzstücke der deutschen Sprache: Sätze aus Büchern, Auszüge aus Briefen oder Passagen aus Reden, die zeigen, was Sprache leisten kann - nicht nur Inhalte zu übermitteln, sondern dabei auch originell, elegant und kraftvoll zu klingen. In seiner beliebten SPIEGEL-Kolumne »Schöner Schreiben« präsentiert und kommentiert Goos regelmäßig seine Entdeckungen aus den Werken deutschsprachiger Klassiker, moderner Sprachartisten und aus eher überraschenden Quellen wie Parteiprogrammen oder der Bibel. Die 50 schönsten dieser Fundstücke erscheinen nun erstmals in einem Buch - jedes einzelne eine Einladung, einen Autor, ein Werk oder eine Schreibschule kennenzulernen und selbst die Magie der deutschen Sprache zu entdecken.

»'Schöner Schreiben' erinnert daran, dass Schönheit und Wahrheit keine Luxusaccessoires sind, die man sich leisten können muss, sondern vielmehr Überlebensstrategien.«
Autor Goos, Hauke
Verlag DVA
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 208 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.6 cm x B13.3 cm x D2.2 cm 308 g
Über die Kraft und Magie der deutschen Sprache

Seit Jahren sammelt Hauke Goos Glanzstücke der deutschen Sprache: Sätze aus Büchern, Auszüge aus Briefen oder Passagen aus Reden, die zeigen, was Sprache leisten kann - nicht nur Inhalte zu übermitteln, sondern dabei auch originell, elegant und kraftvoll zu klingen. In seiner beliebten SPIEGEL-Kolumne »Schöner Schreiben« präsentiert und kommentiert Goos regelmäßig seine Entdeckungen aus den Werken deutschsprachiger Klassiker, moderner Sprachartisten und aus eher überraschenden Quellen wie Parteiprogrammen oder der Bibel. Die 50 schönsten dieser Fundstücke erscheinen nun erstmals in einem Buch - jedes einzelne eine Einladung, einen Autor, ein Werk oder eine Schreibschule kennenzulernen und selbst die Magie der deutschen Sprache zu entdecken.

»'Schöner Schreiben' erinnert daran, dass Schönheit und Wahrheit keine Luxusaccessoires sind, die man sich leisten können muss, sondern vielmehr Überlebensstrategien.«
Fr. 27.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-421-04888-2
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Goos, Hauke

Hauke Goos, Jahrgang 1966, schreibt seit 2001 für das Reportagenressort des SPIEGEL. Im Frühjahr 2021 erschien das von ihm und Alexander Smoltczyk herausgegebene SPIEGEL-Buch »Ein Sommer wie seither kein anderer. Wie in Deutschland 1945 der Frieden begann - Zeitzeugen berichten«. Hauke Goos lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Weitere Titel von Goos, Hauke

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Groebner, Valentin
Bin ich das?

Eine kurze Geschichte der Selbstauskunft
Fr. 30.90

Richter, Dieter
Con Gusto

Die kulinarische Geschichte der Italiensehnsucht
Fr. 30.90
Filters
Sort
display