Suchen

Gonstalla, Esther : Das Waldbuch

Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken
»In diesem Buch gibt es fast so viel zu entdecken wie in einem richtigen Wald!« Christian Ammer, Professor für Waldbau und Waldökologie (Universität Göttingen) Wälder sind faszinierende Ökosysteme. Sie beherbergen Abertausende Arten, entziehen der Atmosphäre CO2, regulieren den Wasserkreislauf, liefern Sauerstoff, Nahrung sowie Rohstoffe für Mensch und Natur - und sind Oasen der Ruhe. Aber unsere Wälder sind in Gefahr: Rücksichtslose Rodungen, unkontrollierbare Brände, Insektenplagen und anhaltende Dürren setzen ihnen zu. Mit zahlreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern hat Esther Gonstalla alle wichtigen Zahlen, Fakten und Aspekte zusammengetragen und in Infografiken umgewandelt. Entstanden ist eine eindrucksvolle Reise zu den Wäldern der Erde.»Das Waldbuch von Esther Gonstalla gehört in jede Schulbibliothek - dort wird es die Klimajugend bestimmt gerne ausleihen und lesen.« Claudia Baumberger, Bildung Schweiz »...eine beeindruckende (Lese-)Reise in die Wälder unserer Erde.« Alnatura Magazin »... das perfekte Nachschlagewerk in eurem Bücherregal.« KolibriMAG »(?) ein anschauliches und unterhaltsames Werk, das einen guten Überblick über die vielen Facetten des Waldes gibt.« GORILLA » [...] ein Ökologie-Buch [...], das aufrüttelt.« Susanne Billig, Deutschlandfunk Kultur »Ein außergewöhnliches Buch - wissenschaftlich fundiert und dennoch in prägnanter und allgemeinverständlicher Formensprache verfasst.« SWR2
Autor Gonstalla, Esther / Küster, Hansjörg (Vorwort v.)
Verlag Oekom
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 128 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Schaubilder
Masse H28.8 cm x B21.0 cm x D1.6 cm 794 g
Reihe Unsere Welt in 50 Grafiken
»In diesem Buch gibt es fast so viel zu entdecken wie in einem richtigen Wald!« Christian Ammer, Professor für Waldbau und Waldökologie (Universität Göttingen) Wälder sind faszinierende Ökosysteme. Sie beherbergen Abertausende Arten, entziehen der Atmosphäre CO2, regulieren den Wasserkreislauf, liefern Sauerstoff, Nahrung sowie Rohstoffe für Mensch und Natur - und sind Oasen der Ruhe. Aber unsere Wälder sind in Gefahr: Rücksichtslose Rodungen, unkontrollierbare Brände, Insektenplagen und anhaltende Dürren setzen ihnen zu. Mit zahlreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern hat Esther Gonstalla alle wichtigen Zahlen, Fakten und Aspekte zusammengetragen und in Infografiken umgewandelt. Entstanden ist eine eindrucksvolle Reise zu den Wäldern der Erde.»Das Waldbuch von Esther Gonstalla gehört in jede Schulbibliothek - dort wird es die Klimajugend bestimmt gerne ausleihen und lesen.« Claudia Baumberger, Bildung Schweiz »...eine beeindruckende (Lese-)Reise in die Wälder unserer Erde.« Alnatura Magazin »... das perfekte Nachschlagewerk in eurem Bücherregal.« KolibriMAG »(?) ein anschauliches und unterhaltsames Werk, das einen guten Überblick über die vielen Facetten des Waldes gibt.« GORILLA » [...] ein Ökologie-Buch [...], das aufrüttelt.« Susanne Billig, Deutschlandfunk Kultur »Ein außergewöhnliches Buch - wissenschaftlich fundiert und dennoch in prägnanter und allgemeinverständlicher Formensprache verfasst.« SWR2
Fr. 35.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96238-211-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Gonstalla, Esther

Als Buchgestalterin und Infografikerin ist Esther Gonstalla vor allem für NGOs wie Brot für die Welt, BUND, Mehr Demokratie und Fair Oceans tätig. Im Zentrum ihrer Arbeit stehen dabei stets der Zustand und der Schutz unserer Umwelt. Aus den oft komplexen Erkenntnissen der Umweltforschung kreiert sie leicht verständliche Informationshäppchen und bringt damit das Wissen zu den Menschen.

Weitere Titel von Gonstalla, Esther

Filters
Sort
display