Suchen

Gold, Anne: Das Ende aller Träume

, 17 Ex.
Maya, die 18-jährige Tochter von Sheila, einer guten Freundin von Nadine Kupfer, verschwindet nach einem Nachtclubbesuch spurlos. Die sofort eingeleitete Suche bleibt erfolglos. Als zudem ein Model, das bis vor Kurzem bei Sheilas Modelagentur unter Vertrag stand, ermordet wird, übernehmen Nadine und Kom-missär Francesco Ferrari den Fall. Ist es Zufall, dass Maya ver-schwindet und beinahe zeitgleich ein Model ermordet wird? Obwohl sich die beiden jungen Frauen kannten, scheint es keine Verbindung zwischen den zwei Ereignissen zu geben. Und so stellen sich die Ermittlungen als extrem schwierig heraus, das bewährte Duo kommt an seine Grenzen. Als Nadine zudem einen Alleingang wagt, kommt es beinahe zur Katastrophe ... Mit «Das Ende aller Träume» liegt der 17. Ferrari-Krimi der Bestsellerautorin Anne Gold vor.
Autor Gold, Anne
Verlag Reinhardt F.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 296 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 17 Ex.; H20.0 cm x B12.0 cm x D2.5 cm 526 g
Reihe Kommissär Ferrari
Maya, die 18-jährige Tochter von Sheila, einer guten Freundin von Nadine Kupfer, verschwindet nach einem Nachtclubbesuch spurlos. Die sofort eingeleitete Suche bleibt erfolglos. Als zudem ein Model, das bis vor Kurzem bei Sheilas Modelagentur unter Vertrag stand, ermordet wird, übernehmen Nadine und Kom-missär Francesco Ferrari den Fall. Ist es Zufall, dass Maya ver-schwindet und beinahe zeitgleich ein Model ermordet wird? Obwohl sich die beiden jungen Frauen kannten, scheint es keine Verbindung zwischen den zwei Ereignissen zu geben. Und so stellen sich die Ermittlungen als extrem schwierig heraus, das bewährte Duo kommt an seine Grenzen. Als Nadine zudem einen Alleingang wagt, kommt es beinahe zur Katastrophe ... Mit «Das Ende aller Träume» liegt der 17. Ferrari-Krimi der Bestsellerautorin Anne Gold vor.
Fr. 31.80
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7245-2575-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Gold, Anne

Anne Gold ist das Pseudonym von zwei Basler Autoren.

Weitere Titel von Gold, Anne

Filters
Sort
display