Suchen

Glesner, Julia: Oper für alle

Die Biografie von Sir Peter Jonas
Er war nicht nur ein Opernstar, sondern einer der schillerndsten Zeitgenossen Sir Peter Jonas, ein toller Typ, elegant, spleenig, humorvoll. Mit einer Familiengeschichte, die exemplarisch fu?r die Wirren des 20. Jahrhunderts steht. Seine Mutter stammte aus dem Libanon, sein Vater aus einer ju?dischen Familie aus Hamburg. Er selber wuchs in England auf, schaffte es mit Disziplin und britischer Coolness an die besten Opernhäuser der Welt, arbeitete mit Sir Georg Solti oder Sergiu Celibidache. 1993 wurde er Intendant der Bayerischen Staatsoper Mu?nchen, wo er für seine Inszenierungen einerseits in den Himmel gehoben, andererseits in Grund und Boden verdammt wurde. 1999 adelte ihn die Queen. Sein Hauptanliegen war es, Hochkultur zugänglich zu machen. Sein Projekt »Oper fu?r alle«, bei dem er Aufführungen auf den Max-Joseph-Platz u?bertrug, wurde fu?r viele Sta?dte modellhaft. Im April 2020, im Alter von 73 Jahren, erlag Sir Peter Jonas dem Krebs. In den zwei Jahren vor seinem Tod führte er zahlreiche Gespräche mit der Autorin Julia Glesner. »Schreiben sie schnell«, bat er, ehe er ihr Einblick in sein atemberaubendes Leben gewährte. Ein Muss für alle Opernfans!
Autor Glesner, Julia
Verlag Insel
Einband Fester Einband
Seitenangabe 652 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.4 cm x B14.6 cm x D4.4 cm 950 g
Er war nicht nur ein Opernstar, sondern einer der schillerndsten Zeitgenossen Sir Peter Jonas, ein toller Typ, elegant, spleenig, humorvoll. Mit einer Familiengeschichte, die exemplarisch fu?r die Wirren des 20. Jahrhunderts steht. Seine Mutter stammte aus dem Libanon, sein Vater aus einer ju?dischen Familie aus Hamburg. Er selber wuchs in England auf, schaffte es mit Disziplin und britischer Coolness an die besten Opernhäuser der Welt, arbeitete mit Sir Georg Solti oder Sergiu Celibidache. 1993 wurde er Intendant der Bayerischen Staatsoper Mu?nchen, wo er für seine Inszenierungen einerseits in den Himmel gehoben, andererseits in Grund und Boden verdammt wurde. 1999 adelte ihn die Queen. Sein Hauptanliegen war es, Hochkultur zugänglich zu machen. Sein Projekt »Oper fu?r alle«, bei dem er Aufführungen auf den Max-Joseph-Platz u?bertrug, wurde fu?r viele Sta?dte modellhaft. Im April 2020, im Alter von 73 Jahren, erlag Sir Peter Jonas dem Krebs. In den zwei Jahren vor seinem Tod führte er zahlreiche Gespräche mit der Autorin Julia Glesner. »Schreiben sie schnell«, bat er, ehe er ihr Einblick in sein atemberaubendes Leben gewährte. Ein Muss für alle Opernfans!
Fr. 48.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-458-17905-4
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar
Filters
Sort
display