Suchen

Gilmartin, Sarah: Service

Ein Roman
Kann man einen Menschen, den man liebt, auf einmal verurteilen? Eigentlich möchte Hannah nicht im Gerichtsverfahren gegen ihren früheren Chef Daniel aussagen. Dem renommierten Sternekoch werden sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Bisher hatte Hannah die Erinnerungen an ihre Zeit im Restaurant sorgfältig verdrängt und will zehn Jahre später die scheinbare Stabilität ihres Lebens nicht gefährden. Während Hannah von der Vergangenheit eingeholt wird, ist der Angeklagte fassungslos. Wegen eines Vorfalls, dem Daniel kaum Bedeutung beimisst, ist er gezwungen, sein Restaurant im Zentrum Dublins zu schließen. Er sieht sich als Opfer von Rufmord durch eine Kellnerin, die es auf Schmerzensgeld abgesehen hat. Zugleich muss sich seine Frau Julie, bedrängt von Paparazzi und dem drohenden Zusammenbruch der gemeinsamen familiären Existenz, der Frage stellen, ob Daniel der Mann ist, den sie zu kennen glaubte.»'Service' ist nicht nur ein starker Roman, es ist auch eine Ermächtigungsgeschichte für Frauen.« Lilo liest Blog, 29.02.2024
Autor Gilmartin, Sarah
Verlag Kein & Aber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 320 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.7 cm 354 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 290/05018
Kann man einen Menschen, den man liebt, auf einmal verurteilen? Eigentlich möchte Hannah nicht im Gerichtsverfahren gegen ihren früheren Chef Daniel aussagen. Dem renommierten Sternekoch werden sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Bisher hatte Hannah die Erinnerungen an ihre Zeit im Restaurant sorgfältig verdrängt und will zehn Jahre später die scheinbare Stabilität ihres Lebens nicht gefährden. Während Hannah von der Vergangenheit eingeholt wird, ist der Angeklagte fassungslos. Wegen eines Vorfalls, dem Daniel kaum Bedeutung beimisst, ist er gezwungen, sein Restaurant im Zentrum Dublins zu schließen. Er sieht sich als Opfer von Rufmord durch eine Kellnerin, die es auf Schmerzensgeld abgesehen hat. Zugleich muss sich seine Frau Julie, bedrängt von Paparazzi und dem drohenden Zusammenbruch der gemeinsamen familiären Existenz, der Frage stellen, ob Daniel der Mann ist, den sie zu kennen glaubte.»'Service' ist nicht nur ein starker Roman, es ist auch eine Ermächtigungsgeschichte für Frauen.« Lilo liest Blog, 29.02.2024
CHF 32.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-0369-5018-1
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Gilmartin, Sarah

Sarah Gilmartin ist Autorin und Journalistin. Ihre Texte erschienen unter anderem bei The Dublin Review , New Irish Writing und The Tangerine . Ihr Debütroman Dinner Party war auf der Shortlist für den Irish Book Award und den Kate O'Brien Award 2022. Mit Service erscheint bei Kein & Aber ihr erstes Buch in deutscher Übersetzung. Sarah Gilmartin lebt in Dublin.

Anna-Christin Kramer, geboren 1987, übersetzt seit zehn Jahren Literatur aus dem Englischen. Für Kein & Aber hat sie Nicola Upson, Kevin Kwan, Mason Currey u.a. ins Deutsche übertragen.

Weitere Titel von Gilmartin, Sarah

Filters
Sort
display