Suchen

Gassert, Philipp: 11. September 2001. 100 Seiten

»Aus einem extraordinär brutalen Terroranschlag wurde das welthistorisch folgenreiche Ereignis 9/11 gemacht. Erst durch die rückwärtsgewandten Reaktionen der Regierung Bush wurde 9/11 zu einem Einschnitt für unsere Gegenwart.« Als die Türme des World Trade Center einstürzten, war die Welt live dabei. Die Anschläge vom 11. September 2001 veränderten nicht nur die USA, sondern viele Gesellschaften weltweit, denn auf den Terror folgte Krieg. Der Sturz der afghanischen Taliban, die Suche nach Osama Bin Laden und der Einmarsch in den Irak sorgten viele Jahre für Schlagzeilen und weltpolitische Verwerfungen. Philipp Gassert zieht Bilanz und arbeitet die Ursachen, Reaktionen und Folgen des 11. September auf. Markiert 9/11 den Übergang in ein neues Zeitalter?
Autor Gassert, Philipp
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 100 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Broschiert; Schaubilder, Raster, nicht spezifiziert
Masse H17.0 cm x B11.4 cm x D1.1 cm 96 g
Reihe Reclam 100 Seiten
»Aus einem extraordinär brutalen Terroranschlag wurde das welthistorisch folgenreiche Ereignis 9/11 gemacht. Erst durch die rückwärtsgewandten Reaktionen der Regierung Bush wurde 9/11 zu einem Einschnitt für unsere Gegenwart.« Als die Türme des World Trade Center einstürzten, war die Welt live dabei. Die Anschläge vom 11. September 2001 veränderten nicht nur die USA, sondern viele Gesellschaften weltweit, denn auf den Terror folgte Krieg. Der Sturz der afghanischen Taliban, die Suche nach Osama Bin Laden und der Einmarsch in den Irak sorgten viele Jahre für Schlagzeilen und weltpolitische Verwerfungen. Philipp Gassert zieht Bilanz und arbeitet die Ursachen, Reaktionen und Folgen des 11. September auf. Markiert 9/11 den Übergang in ein neues Zeitalter?
Fr. 16.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-15-020579-2
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "Reclam 100 Seiten" mit Band-Nummer

Über den Autor Gassert, Philipp

Philipp Gassert, geb. 1965, ist Amerikanist und Professor für Zeitgeschichte an der Universität Mannheim. Er ist Mitautor von »Amerikas Kriege« (2014). Bei Reclam sind die von ihm mitverfasste »Geschichte der USA« (aktualisierte Ausgabe 2021) und der von ihm herausgegebene Band »Frederick Jackson Turner: Demokratisches Selbstverständnis und der Westen. Texte über Amerika« (2019) erschienen.

Weitere Titel von Gassert, Philipp

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Wohlleben, Peter
Der lange Atem der Bäume

Wie Bäume lernen, mit dem Klimawandel umzugehen - und warum der Wald uns retten wird, wenn wir es zulassen
Fr. 32.90

Geda, Fabio
Im Winter Schnee, nachts Sterne. Geschichte einer Heimkehr

Vom Autor des Bestsellers "Im Meer schwimmen Krokodile"
Fr. 30.90

Brand, Christine
Bis er gesteht

Fr. 21.90

Jäncke, Lutz
Von der Steinzeit ins Internet

Der analoge Mensch in der digitalen Welt
Fr. 37.90

Brügger, Nadine A.
Helvetias Töchter

Kampf, Streik, Stimmrecht: Acht Frauengeschichten aus der Schweiz von 1846 bis 2019
Fr. 31.90
Filters
Sort
display