Suchen

Frieling, Simone: Dichterpaare

Lass uns Worte finden
Legendäre Dichterpaare! Anhand von Romanen, Briefen, Gedichten und Tagebüchern stellt Simone Frieling in ihren Porträts drei legendäre Dichterpaare vor: Im Fokus steht die langjährige und überaus schwierige Liebes- und Arbeitsbeziehung zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Daneben untersucht die Autorin den wechselseitigen Einfluss der Beziehung von Boris Pasternak und seiner Geliebten Olga Iwinskaja, Vorbild für die Figur der Lara aus Doktor Schiwago. Die tiefe Bindung zwischen Franz Kafka und Milena Jesenska schließlich ist in Kafkas Tagebüchern zu spüren: Ihr widmete er Liebesbriefe, die zu den schönsten und zugleich beklemmendsten Zeug- nissen dieses Genres zählen.
Autor Frieling, Simone
Verlag ebersbach & simon
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 144 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit kunstvollen Grafiken der Autorin.
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D1.7 cm 222 g
Reihe blue notes
Legendäre Dichterpaare! Anhand von Romanen, Briefen, Gedichten und Tagebüchern stellt Simone Frieling in ihren Porträts drei legendäre Dichterpaare vor: Im Fokus steht die langjährige und überaus schwierige Liebes- und Arbeitsbeziehung zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Daneben untersucht die Autorin den wechselseitigen Einfluss der Beziehung von Boris Pasternak und seiner Geliebten Olga Iwinskaja, Vorbild für die Figur der Lara aus Doktor Schiwago. Die tiefe Bindung zwischen Franz Kafka und Milena Jesenska schließlich ist in Kafkas Tagebüchern zu spüren: Ihr widmete er Liebesbriefe, die zu den schönsten und zugleich beklemmendsten Zeug- nissen dieses Genres zählen.
Fr. 27.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86915-215-8
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "blue notes" mit Band-Nummer

Über den Autor Frieling, Simone

Simone Frieling, geboren in Wuppertal, lebt nach Stationen in Zürich und München seit 1994 als Malerin und Autorin mit ihrer Familie in Mainz. Sie veröffentlichte Erzählungen, Romane, Essays und Anthologien. 1998 wurde sie mit dem Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz bedacht und erhielt den Martha-Saalfeld-Preis. Zuletzt erschienen: Rebellinnen und Ich schreibe, also bin ich.

Weitere Titel von Frieling, Simone

Filters
Sort
display