Suchen

Freeman, Castle : Der Klügere lädt nach

Roman
Sheriff Lucian Wings Erfolgsgeheimnis ist die Geduld. Doch nun hat seine Frau ihn rausgeworfen, und der neue Vorsitzende hält von Geduld nicht viel. Als sich in der Gegend einige kuriose Unfälle ereignen, bei denen junge Rowdys zu Schaden kommen, will der Vorsitzende die Fälle geklärt haben. Der Sheriff muss das Problem auf eine ganz neue Art lösen. Gefährlich sind nämlich nicht nur die bösen Jungs, sondern auch diejenigen, die die Gesetze selbst in die Hand nehmen ? Auch in seinem dritten Thriller erzählt Castle Freeman mit trockenem Humor und meisterhafter Verdichtung und zeigt uns die USA von einer anderen Seite."Freeman erzählt mit lakonischem Witz von organisiertem Verbrechen oder Selbstjustiz und fängt ganz nebenbei das alltägliche Leben auf dem Land ein." Frank Rumpel, SWR 2, 04.02.2018 "Castle Freeman ist ein lakonischer und packender Erzähler. Die witzigen Dialoge seiner Sonderlinge sitzen. Und Wing als Ich-Erzähler überzeugt." Manfred Papst, NZZ am Sonntag, 11.02.2018 "Wing ist ein zweiter John Wayne, wortkarg, stoisch und listig. [?] Die Dialoge: lässig und cool. Die Handlung: wie aus einem Film der Coen-Brüder." Hannoversche Allgemeine Zeitung, 07.02.2018 "Castle Freeman läuft mit seinem dritten Roman aus dem Vermonter Kosmos erneut zu literarischer Hochform auf." Franziska Meister, WOZ Die Wochenzeitung, 22.02.2018 "Macht viel Spass und zeigt Freeman erneut als Grossmeister des Dialogs." Wolfgang Bortlik, 20 Minuten, 04.02.2018 "Das Buch ist gut und spannend zu lesen, mit viel Witz." Georg Patzer, Stuttgarter Zeitung, 12.02.2018
Autor Freeman, Castle / van Gunsteren, Dirk (Übers.)
Verlag Nagel & Kimche
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 208 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.1 cm x B13.5 cm x D2.1 cm 321 g
Verlagsartikelnummer 547/01058
Sheriff Lucian Wings Erfolgsgeheimnis ist die Geduld. Doch nun hat seine Frau ihn rausgeworfen, und der neue Vorsitzende hält von Geduld nicht viel. Als sich in der Gegend einige kuriose Unfälle ereignen, bei denen junge Rowdys zu Schaden kommen, will der Vorsitzende die Fälle geklärt haben. Der Sheriff muss das Problem auf eine ganz neue Art lösen. Gefährlich sind nämlich nicht nur die bösen Jungs, sondern auch diejenigen, die die Gesetze selbst in die Hand nehmen ? Auch in seinem dritten Thriller erzählt Castle Freeman mit trockenem Humor und meisterhafter Verdichtung und zeigt uns die USA von einer anderen Seite."Freeman erzählt mit lakonischem Witz von organisiertem Verbrechen oder Selbstjustiz und fängt ganz nebenbei das alltägliche Leben auf dem Land ein." Frank Rumpel, SWR 2, 04.02.2018 "Castle Freeman ist ein lakonischer und packender Erzähler. Die witzigen Dialoge seiner Sonderlinge sitzen. Und Wing als Ich-Erzähler überzeugt." Manfred Papst, NZZ am Sonntag, 11.02.2018 "Wing ist ein zweiter John Wayne, wortkarg, stoisch und listig. [?] Die Dialoge: lässig und cool. Die Handlung: wie aus einem Film der Coen-Brüder." Hannoversche Allgemeine Zeitung, 07.02.2018 "Castle Freeman läuft mit seinem dritten Roman aus dem Vermonter Kosmos erneut zu literarischer Hochform auf." Franziska Meister, WOZ Die Wochenzeitung, 22.02.2018 "Macht viel Spass und zeigt Freeman erneut als Grossmeister des Dialogs." Wolfgang Bortlik, 20 Minuten, 04.02.2018 "Das Buch ist gut und spannend zu lesen, mit viel Witz." Georg Patzer, Stuttgarter Zeitung, 12.02.2018
Fr. 28.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-312-01058-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Über den Autor Freeman, Castle

Castle Freeman wurde 1944 in San Antonio, Texas, geboren. In Chicago aufgewachsen, studierte er an der Columbia University. Heute lebt er in Vermont und arbeitet als Korrektor, Redakteur, Lektor und Autor für eine Vielzahl von Zeitschriften. Sein Roman Männer mit Erfahrung (im Original Go with me) wurde 2015 mit Anthony Hopkins, Julia Stiles und Ray Liotta verfilmt.

Weitere Titel von Freeman, Castle

Filters
Sort
display