Suchen

Fouqué, Friedrich de la Motte: Undine

Das Meerfräulein Undine ist ein Elementargeist - und damit weder ganz Natur noch ganz Geist. Durch die Liebe zu einem Menschen, dem jungen Ritter Huldbrand, erhält sie eine Seele und mit ihr Unsterblichkeit. Doch mit der Seele kommt auch das irdische Leid über sie. Fouqués »Undine« spielt in einer phantastischen mittelalterlichen Welt. Das wohl schönste Kunstmärchen der Romantik ist ein Stück Weltliteratur und verzaubert seit zweihundert Jahren durch das Schicksal des anmutigen Mädchens aus dem Zwischenreich.
Autor Fouqué, Friedrich de la Motte
Verlag Anaconda
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.3 cm x B12.9 cm x D1.6 cm 195 g
Reihe Große Klassiker zum kleinen Preis
Das Meerfräulein Undine ist ein Elementargeist - und damit weder ganz Natur noch ganz Geist. Durch die Liebe zu einem Menschen, dem jungen Ritter Huldbrand, erhält sie eine Seele und mit ihr Unsterblichkeit. Doch mit der Seele kommt auch das irdische Leid über sie. Fouqués »Undine« spielt in einer phantastischen mittelalterlichen Welt. Das wohl schönste Kunstmärchen der Romantik ist ein Stück Weltliteratur und verzaubert seit zweihundert Jahren durch das Schicksal des anmutigen Mädchens aus dem Zwischenreich.
CHF 8.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86647-873-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden

Alle Bände der Reihe "Große Klassiker zum kleinen Preis" mit Band-Nummer

Weitere Titel von Fouqué, Friedrich de la Motte

Filters
Sort
display