Suchen

Foster Wallace, David : Das hier ist Wasser / This is water

Anstiftung zum Denken - Zweisprachige Ausgabe (Engl. / Dt.)
Eine Anstiftung zum Denken David Foster Wallace wurde 2005 darum gebeten, vor Absolventen des Kenyon College eine Abschlussrede zu halten. Diese berühmt gewordene Rede gilt in den USA mittlerweile als Klassiker und Pflichtlektüre für alle Abschlussklassen - eine kleine Anleitung für das Leben, die man jedem Hochschulabsolventen und jedem Jugendlichen mit auf den Weg geben möchte. Was bedeutet es eigentlich, erwachsen zu sein, und wie können Menschen ihre Standardeinstellung, dass sich alles im Leben erst mal um sie selbst dreht, durchbrechen, um ein sinnvolleres und stressfreieres Dasein zu führen? David Foster Wallace zeigt in dieser kurzen Rede mit einfachen Worten, was es heißt, Denken zu lernen und erwachsen zu sein.Eine frappierende Weisheit, eine entwaffnende Moral und ein Aufruf zu mehr Empathie - es wird keinen Leser geben, der sich dem Zauber von Wallace' Darlegung entziehen kann.» Das hier ist Wasser [ist] zur wichtigen Devotionale im Kult um [...] den Heiligen der komplexen Gesellschaft, geworden, den so viele gerne in Wallace sehen.«
Autor Foster Wallace, David / Blumenbach, Ulrich (Übers.)
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Seitenangabe 64 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D0.6 cm 91 g
Verlagsartikelnummer 4001246
Eine Anstiftung zum Denken David Foster Wallace wurde 2005 darum gebeten, vor Absolventen des Kenyon College eine Abschlussrede zu halten. Diese berühmt gewordene Rede gilt in den USA mittlerweile als Klassiker und Pflichtlektüre für alle Abschlussklassen - eine kleine Anleitung für das Leben, die man jedem Hochschulabsolventen und jedem Jugendlichen mit auf den Weg geben möchte. Was bedeutet es eigentlich, erwachsen zu sein, und wie können Menschen ihre Standardeinstellung, dass sich alles im Leben erst mal um sie selbst dreht, durchbrechen, um ein sinnvolleres und stressfreieres Dasein zu führen? David Foster Wallace zeigt in dieser kurzen Rede mit einfachen Worten, was es heißt, Denken zu lernen und erwachsen zu sein.Eine frappierende Weisheit, eine entwaffnende Moral und ein Aufruf zu mehr Empathie - es wird keinen Leser geben, der sich dem Zauber von Wallace' Darlegung entziehen kann.» Das hier ist Wasser [ist] zur wichtigen Devotionale im Kult um [...] den Heiligen der komplexen Gesellschaft, geworden, den so viele gerne in Wallace sehen.«
Fr. 9.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-462-04418-8
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Foster Wallace, David

David Foster Wallace, 1962 geboren, gilt als einer der wichtigsten Vertreter der amerikanischen Literatur. Zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. »Unendlicher Spaß«, »Kurze Interviews mit fiesen Männern«, »Der Besen im System« und »Der bleiche König«. David Foster Wallace starb am 12. September 2008.

Ulrich Blumenbach, geboren 1964 in Hannover und aufgewachsen in Lüneburg, hat Anglistik und Germanistik in Münster, Sheffield und Berlin studiert und arbeitet seit 1993 als literarischer Übersetzer aus dem Englischen und Amerikanischen sowie als Gelegenheitslektor und -kritiker.

Weitere Titel von Foster Wallace, David

Filters
Sort
display