Suchen

Fallada, Hans: Kleiner Mann - was nun?

Warmherzig und voller Dramatik erzählt dieser Eheroman von dem kleinen Angestellten Johannes Pinneberg und seiner Frau «Lämmchen», die ein Kind erwartet. Als Pinneberg seine Stellung als Buchhalter verliert, geht das junge Paar nach Berlin. Beide glauben an die Liebe, doch das Glück will sich in Zeiten der Weltwirtschaftskrise nicht einstellen. Und so nimmt Lämmchen ihr gemeinsames Leben energisch in die Hand: Sie kämpft der Not zum Trotz um ihr zärtlich-idyllisches Glück.Mit einem Nachwort zur Entstehungsgeschichte des RomansSeit langem habe ich nichts so Liebenswertes gelesen wie dies Buch, so rührend, so lustig in seiner bitteren Lebenswahrheit.
Autor Fallada, Hans / Töteberg, Michael (Nachw.)
Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 424 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D3.1 cm 361 g
Verlagsartikelnummer 20755
Warmherzig und voller Dramatik erzählt dieser Eheroman von dem kleinen Angestellten Johannes Pinneberg und seiner Frau «Lämmchen», die ein Kind erwartet. Als Pinneberg seine Stellung als Buchhalter verliert, geht das junge Paar nach Berlin. Beide glauben an die Liebe, doch das Glück will sich in Zeiten der Weltwirtschaftskrise nicht einstellen. Und so nimmt Lämmchen ihr gemeinsames Leben energisch in die Hand: Sie kämpft der Not zum Trotz um ihr zärtlich-idyllisches Glück.Mit einem Nachwort zur Entstehungsgeschichte des RomansSeit langem habe ich nichts so Liebenswertes gelesen wie dies Buch, so rührend, so lustig in seiner bitteren Lebenswahrheit.
Fr. 18.90
ISBN: 978-3-499-27372-8
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Remarque, E.M.
Im Westen nichts Neues

Fr. 14.90

Kästner, Erich
Der Gang vor die Hunde

Fr. 18.50

Keun, Irmgard
Das kunstseidene Mädchen

»naiv und brilliant, witzig und verzweifelt, volkstümlich und feurig« Hermann Kesten
Fr. 16.50

Horváth, Ödön von
Kasimir und Karoline

Fr. 9.50
Filters
Sort
display