Suchen

Ende, Michael: Der Spiegel im Spiegel

Ein Labyrinth

Was spiegelt sich in einem Spiegel, der sich in einem Spiegel spiegelt?
Das Buch, das ihm am nächsten stand und das er seine "unendliche Geschichte für Erwachsene nannte", widmete Michael Ende seinem Vater, dessen phantastisches, geheimnisvolles Bildwerk sich in den Wortgemälden des Sohnes wiederfindet. Visionen und Mysterien, Traumsequenzen und Welträtsel reihen sich aneinander und bilden eine eigene Erzählwelt. Keinen Roman und keine Anthologie, sondern ein Labyrinth, dem der Leser sich beherzt überantworten muss wie Theseus dem Ariadnefaden. Doch auch der Leser gestaltet an diesem Irrgarten mit, wird zum Spiegel, der Spiegel spiegelt. Wer sich darauf einlässt, dem erschließt sich nicht nur das Werk Michael Endes auf neue Weise, sondern dem stößt sich zugleich ein Fenster in die überreichen Welten seines Vaters auf.


Autor Ende, Michael
Verlag hockebooks
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 212 S.
Meldetext Fremdlagertitel. Lieferzeit unbestimmt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D1.4 cm 294 g

Was spiegelt sich in einem Spiegel, der sich in einem Spiegel spiegelt?
Das Buch, das ihm am nächsten stand und das er seine "unendliche Geschichte für Erwachsene nannte", widmete Michael Ende seinem Vater, dessen phantastisches, geheimnisvolles Bildwerk sich in den Wortgemälden des Sohnes wiederfindet. Visionen und Mysterien, Traumsequenzen und Welträtsel reihen sich aneinander und bilden eine eigene Erzählwelt. Keinen Roman und keine Anthologie, sondern ein Labyrinth, dem der Leser sich beherzt überantworten muss wie Theseus dem Ariadnefaden. Doch auch der Leser gestaltet an diesem Irrgarten mit, wird zum Spiegel, der Spiegel spiegelt. Wer sich darauf einlässt, dem erschließt sich nicht nur das Werk Michael Endes auf neue Weise, sondern dem stößt sich zugleich ein Fenster in die überreichen Welten seines Vaters auf.


Fr. 20.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95751-315-1
Verfügbarkeit: Fremdlagertitel. Lieferzeit unbestimmt

Über den Autor Ende, Michael

Michael Ende, geboren in Garmisch am 12. November 1929 und gestorben in Stuttgart am 28. August 1995, ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller. Seine Werke wurden in 40 Sprachen übersetzt und erreichen heute eine Weltauflage von über 20 Millionen Exemplaren. Mit Jim Knopf, Momo, Die unendliche Geschichte und Der Wunschpunsch hat er sich in die Herzen junger und jung gebliebener Leser hineingeschrieben.

Weitere Titel von Ende, Michael

Filters
Sort
display