Suchen

Eichendorff, Joseph Von: Mondnacht - Die schönsten Gedichte

Diese Ausgabe enthält die schönsten Gedichte von Joseph von Eichendorff. Beginnend mit "Mondnacht" (Es war, als hätt der Himmel / Die Erde still geküßt), über "Wünschelrute" (Schläft ein Lied in allen Dingen, Die da träumen fort und fort, Und die Welt hebt an zu singen, Triffst du nur das Zauberwort), bis hin zu "Der frohe Wandersmann" (Wem Gott will rechte Gunst erweisen, Den schickt er in die weite Welt) sind die beliebesten und berühmtesten Gedichte des Romantikers in einem Band versammelt. Joseph von Eichendorff. Mondnacht - Die schönsten Gedichte. Neuausgabe, LIWI Verlag, Göttingen 2020. LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag


Autor Eichendorff, Joseph Von
Verlag Liwi Literatur- Und Wissenschaftsverlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Folgt in ca. 10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H22.0 cm x B17.0 cm x D0.9 cm 236 g

Diese Ausgabe enthält die schönsten Gedichte von Joseph von Eichendorff. Beginnend mit "Mondnacht" (Es war, als hätt der Himmel / Die Erde still geküßt), über "Wünschelrute" (Schläft ein Lied in allen Dingen, Die da träumen fort und fort, Und die Welt hebt an zu singen, Triffst du nur das Zauberwort), bis hin zu "Der frohe Wandersmann" (Wem Gott will rechte Gunst erweisen, Den schickt er in die weite Welt) sind die beliebesten und berühmtesten Gedichte des Romantikers in einem Band versammelt. Joseph von Eichendorff. Mondnacht - Die schönsten Gedichte. Neuausgabe, LIWI Verlag, Göttingen 2020. LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag


Fr. 20.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96542-248-3
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 10 Arbeitstagen
Filters
Sort
display