Suchen

Dostojewski, Fjodor M.: Schuld und Sühne (Roman)

Unter den fünf meisterhaften Romanen des großen russischen Dichters ist 'Schuld und Sühne' neben 'Die Brüder Karamasow' der wohl berühmteste und wirkungsmächtigste. In berauschender Sprache und ergreifenden Bildern erzählt der 'größte Kriminalroman aller Zeiten' (Thomas Mann) die atemberaubende Geschichte des mittellosen Studenten Raskolnikow, der in fortschrittsgläubiger Verblendung einen Doppelmord begeht - und daran zerbricht. Er, der Verbrecher, sehnt sich fortan nach Strafe, um seine Untat zu sühnen, doch wahrhafte Rettung verspricht ihm allein seine Liebe zu der Prostituierten Sofja.
Autor Dostojewski, Fjodor M.
Verlag Anaconda
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 800 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.8 cm x B13.3 cm x D4.6 cm 698 g
Unter den fünf meisterhaften Romanen des großen russischen Dichters ist 'Schuld und Sühne' neben 'Die Brüder Karamasow' der wohl berühmteste und wirkungsmächtigste. In berauschender Sprache und ergreifenden Bildern erzählt der 'größte Kriminalroman aller Zeiten' (Thomas Mann) die atemberaubende Geschichte des mittellosen Studenten Raskolnikow, der in fortschrittsgläubiger Verblendung einen Doppelmord begeht - und daran zerbricht. Er, der Verbrecher, sehnt sich fortan nach Strafe, um seine Untat zu sühnen, doch wahrhafte Rettung verspricht ihm allein seine Liebe zu der Prostituierten Sofja.
Fr. 16.50
ISBN: 978-3-86647-765-0
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Kracht, Christian
1979

Fr. 18.90

Bernhard, Thomas
Verstörung

Fr. 14.90

Bachmann, Ingeborg
Malina

Fr. 23.90

Dostojewski, Fjodor M.
Der Spieler

Fr. 7.90

Kleist, Heinrich von
Penthesilea

Fr. 7.50
Filters
Sort
display