Suchen

Da Empoli, Giuliano: Der Magier im Kreml

Roman
SPIEGEL-BESTSELLER UND VIELFACH AUSGEZEICHNET

Man nennt ihn den «Magier im Kreml». Der rätselhafte Vadim Baranow war Regisseur und Produzent von Reality-TV-Shows, bevor er zur grauen Eminenz von Putin wird. Nachdem er als politischer Berater von der Bühne verschwindet, werden immer mehr Legenden über ihn verbreitet. Bis er eines Nachts dem Ich-Erzähler dieses Buches, der seit Langem in Moskauer Archiven forscht, seine Geschichte anvertraut ?
Dieser Roman führt uns ins Zentrum der russischen Macht, wo permanent Intrigen gesponnen werden. Und wo Vadim, der zum wichtigsten Spindoktor des Regimes geworden ist, ein ganzes Land in ein politisches Theater verwandelt, in dem es keine andere Realität als die Erfüllung der Wünsche des Präsidenten gibt. Doch Vadim ist kein gewöhnlicher Ehrgeizling: Der Regisseur, der sich unter die Wölfe verirrt hat, gerät immer tiefer in die Machenschaften des Systems, das er selbst mit aufgebaut hat, und wird alles daransetzen, um dort wieder herauszukommen. Er nimmt den Erzähler mit auf eine Reise ins Herz der Finsternis. «Der Magier im Kreml» ist ein großer Roman über das zeitgenössische Russland und die Entstehung seiner medial inszenierten und vollkommen fiktiven, aber auch tödlichen Realität, einem Imperium der Lüge. Er enthüllt nicht nur die Hintergründe der Putin-Ära, sondern bietet auch eine hellsichtige Betrachtung über die Macht.

  • Ausgezeichnet mit dem Grand Prix du Roman de l'Académie française
  • Finalist des Prix Goncourt 2022
  • 200 000 verkaufte Exemplare, Platz 1 der Bestenliste in Frankreich
  • Die Rechte wurden bereits in 26 Länder verkauft
  • Ein Roman über den einflussreichsten Berater von Putin und die mediale Inszenierung der Macht
  • Basiert auf der realen Gestalt von Putins Spindoktor Wladislaw Surkow
176920988
Autor Da Empoli, Giuliano
Verlag Beck, C H
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 265 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden
Masse H21.7 cm x B13.9 cm x D2.5 cm 496 g
SPIEGEL-BESTSELLER UND VIELFACH AUSGEZEICHNET

Man nennt ihn den «Magier im Kreml». Der rätselhafte Vadim Baranow war Regisseur und Produzent von Reality-TV-Shows, bevor er zur grauen Eminenz von Putin wird. Nachdem er als politischer Berater von der Bühne verschwindet, werden immer mehr Legenden über ihn verbreitet. Bis er eines Nachts dem Ich-Erzähler dieses Buches, der seit Langem in Moskauer Archiven forscht, seine Geschichte anvertraut ?
Dieser Roman führt uns ins Zentrum der russischen Macht, wo permanent Intrigen gesponnen werden. Und wo Vadim, der zum wichtigsten Spindoktor des Regimes geworden ist, ein ganzes Land in ein politisches Theater verwandelt, in dem es keine andere Realität als die Erfüllung der Wünsche des Präsidenten gibt. Doch Vadim ist kein gewöhnlicher Ehrgeizling: Der Regisseur, der sich unter die Wölfe verirrt hat, gerät immer tiefer in die Machenschaften des Systems, das er selbst mit aufgebaut hat, und wird alles daransetzen, um dort wieder herauszukommen. Er nimmt den Erzähler mit auf eine Reise ins Herz der Finsternis. «Der Magier im Kreml» ist ein großer Roman über das zeitgenössische Russland und die Entstehung seiner medial inszenierten und vollkommen fiktiven, aber auch tödlichen Realität, einem Imperium der Lüge. Er enthüllt nicht nur die Hintergründe der Putin-Ära, sondern bietet auch eine hellsichtige Betrachtung über die Macht.

  • Ausgezeichnet mit dem Grand Prix du Roman de l'Académie française
  • Finalist des Prix Goncourt 2022
  • 200 000 verkaufte Exemplare, Platz 1 der Bestenliste in Frankreich
  • Die Rechte wurden bereits in 26 Länder verkauft
  • Ein Roman über den einflussreichsten Berater von Putin und die mediale Inszenierung der Macht
  • Basiert auf der realen Gestalt von Putins Spindoktor Wladislaw Surkow
176920988
Fr. 36.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-406-79993-8
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Da Empoli, Giuliano

Giuliano da Empoli ist ein italo-schweizerischer Schriftsteller und Wissenschaftler. Er ist der Gründer von Volta, einem pro-europäischen Think Tank mit Sitz in Mailand, und Professor für Vergleichende Politikwissenschaft an der Sciences-Po Paris. Zuvor war er stellvertretender Bürgermeister für Kultur in Florenz und Berater des italienischen Ministerpräsidenten Renzi. Er ist Autor zahlreicher, international veröffentlichter Essays, darunter zuletzt "Ingenieure des Chaos" (2020) über neue Propagandatechniken, das auch ins Deutsche übersetzt wurde. "Der Magier im Kreml" ist sein erster Roman. In Frankreich wurden über 400.000 Exemplare verkauft und die REchte inzwischen in fast 30 Länder vergeben, das Buch wurde u. a. ausgezeichnet mit dem Grand Prix du Romane de l'Académie francaise und war Finalist für den Prix Goncourt.

Michaela Messner lebt als Literaturübersetzerin in München und hat u.a. Werke von Alexandre Dumas, Anne und Emily Brontë, César Aira und Négar Djavadi ins Deutsche übertragen. 1992 erhielt sie den Raymond-Aron-Preis.

Weitere Titel von Da Empoli, Giuliano

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Bruyn, Günter de
Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter

Eine Biographie
Fr. 18.90

Schlögel, Karl
Entscheidung in Kiew

Ukrainische Lektionen
Fr. 23.50
Filters
Sort
display