Suchen

Charafeddine, Chaza : Beirut für wilde Mädchen

Alltagshelden 03

Literarische Autobiographie, eine global-arabische Geschichte schildert aus der Sicht und dem Erleben einer Nur-als-Mädchen-Geborenen eine Jugend im kulturellen und religiösen Schmelztiegel Libanon mit allen Umbrüchen und Radikalisierungen in den 70er Jahren. "Im Exil" in Europa findet sie ihre Heimat in der Sprache, dem Arabischen. Und zollt auch dem Deutschen - im zweiten Teil - als freiheitshungrige Erwachsenen inmitten einer traumatisierten und pflichtbewusst Kultur schaffenden Gesellschaft ein ironisch scharfsinniges Tribut.


Autor Charafeddine, Chaza / Orth, Günther (Übers.)
Verlag Edition CONVERSO
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 153 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.4 cm x B12.8 cm x D2.0 cm 248 g
Reihe Alltagshelden

Literarische Autobiographie, eine global-arabische Geschichte schildert aus der Sicht und dem Erleben einer Nur-als-Mädchen-Geborenen eine Jugend im kulturellen und religiösen Schmelztiegel Libanon mit allen Umbrüchen und Radikalisierungen in den 70er Jahren. "Im Exil" in Europa findet sie ihre Heimat in der Sprache, dem Arabischen. Und zollt auch dem Deutschen - im zweiten Teil - als freiheitshungrige Erwachsenen inmitten einer traumatisierten und pflichtbewusst Kultur schaffenden Gesellschaft ein ironisch scharfsinniges Tribut.


Fr. 27.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-9822252-0-3
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "Alltagshelden" mit Band-Nummer

Filters
Sort
display