Suchen

Breidenbach, Stephan (Hrsg.) : Rechtshandbuch Blockchain

Zum Werk Die Blockchain-Technologie ermöglicht einen bisher nicht gekannten Grad an Automatisierung. Sie schafft anonymisiertes Vertrauen und macht dadurch Mittelsmänner und Mittlerorganisationen weitgehend überflüssig. Das neue Rechtshandbuch beleuchtet das Thema Blockchain vor allem aus einer praktischen Perspektive. Es bietet eine Einführung in die technischen Grundlagen und zeigt Entwicklungen und Möglichkeiten auf, wie die Technologie im Rechtsbereich eingesetzt werden kann. Dabei werden die einzelnen Aspekte dieses für die meisten Juristen in Anwaltschaft, Finanz- und Wirtschaftsunternehmen sowie Staat und Verwaltung noch unbekannten Terrains verständlich dargestellt und in jetzige und künftige rechtliche Überlegungen eingebettet. Zahlreiche Beispiele sorgen für eine anwendungsnahe Darstellung. Neben einem Einführungskapitel in die Blockchain-Technologie und den rechtlichen Rahmen widmet sich das Werk insbesondere den Bereichen
  • Privatrecht/Gesellschaftsrecht (inklusive Smart Contracts),
  • Law & Economics/Governance/Public Policy,
  • Rechtsinformatik/Legal Tech (Standardisierung) sowie
-Regulatory/Deliktsrecht/Haftungsrecht/Prozessrecht/Steuerrecht/Datenschutzrecht. Vorteile auf einen Blick
  • Einführung in die technischen Grundlagen
  • übersichtliche Darstellung der betroffenen Bereiche
  • zahlreiche Anwendungsbeispiele für die Praxis
Zielgruppe Für Anwälte, Rechtsabteilungen, Gerichte, Verwaltung.
Autor Breidenbach, Stephan (Hrsg.) / Glatz, Florian (Hrsg.)
Verlag Beck, C H
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 400 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Februar 2021
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen kartoniert
Zum Werk Die Blockchain-Technologie ermöglicht einen bisher nicht gekannten Grad an Automatisierung. Sie schafft anonymisiertes Vertrauen und macht dadurch Mittelsmänner und Mittlerorganisationen weitgehend überflüssig. Das neue Rechtshandbuch beleuchtet das Thema Blockchain vor allem aus einer praktischen Perspektive. Es bietet eine Einführung in die technischen Grundlagen und zeigt Entwicklungen und Möglichkeiten auf, wie die Technologie im Rechtsbereich eingesetzt werden kann. Dabei werden die einzelnen Aspekte dieses für die meisten Juristen in Anwaltschaft, Finanz- und Wirtschaftsunternehmen sowie Staat und Verwaltung noch unbekannten Terrains verständlich dargestellt und in jetzige und künftige rechtliche Überlegungen eingebettet. Zahlreiche Beispiele sorgen für eine anwendungsnahe Darstellung. Neben einem Einführungskapitel in die Blockchain-Technologie und den rechtlichen Rahmen widmet sich das Werk insbesondere den Bereichen
  • Privatrecht/Gesellschaftsrecht (inklusive Smart Contracts),
  • Law & Economics/Governance/Public Policy,
  • Rechtsinformatik/Legal Tech (Standardisierung) sowie
-Regulatory/Deliktsrecht/Haftungsrecht/Prozessrecht/Steuerrecht/Datenschutzrecht. Vorteile auf einen Blick
  • Einführung in die technischen Grundlagen
  • übersichtliche Darstellung der betroffenen Bereiche
  • zahlreiche Anwendungsbeispiele für die Praxis
Zielgruppe Für Anwälte, Rechtsabteilungen, Gerichte, Verwaltung.
Fr. 136.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-406-73218-8
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Februar 2021
Filters
Sort
display