Suchen

Braemer, Silke: Auf Augenhöhe mit Hühnern

Dieses Buch hat fünf Hauptdarstellerinnen: - Da ist zunächst Berta, die Unerschrockene, die Chefin. - Dann gibt es Mimi, die anfangs Unauffällige, stets im »Windschatten« von Berta. Inzwischen ist sie selbstbewusster und zeigt auch ganz andere Seiten. - Dickie hat einen besonderen Hang zu den genüsslichen und beschaulichen Seiten des Lebens und macht auch mal Pausen. - Merle hingegen ist sehr hübsch und scheint das auch zu wissen. Sie achtet sehr auf ihr Äußeres. - Die Letzte im Bunde ist Nöli, die von Anfang an irgendwie anders war als die anderen, eine Außenseiterin. Berta, Mimi, Dickie, Merle und Nöli sind Hühner und leben zusammen mit Frau Braemer und ihrer Freundin auf einem alten Winzerhof am Dorfrand von Ihringen am Kaiserstuhl. Dort erfreuen die Hühner die ganze Nachbarschaft, die Freunde und die Feriengäste, die auf dem Hof übernachten. Silke Braemer erzählt unterhaltsam und anschaulich von diesem Hühner- und Menschenleben, von den gemeinsamen Erfahrungen und von den Freuden und Sorgen des Zusammenseins. Dabei erfahren die Leserinnen und Leser viel Wissenswertes über die artgerechte Hühnerhaltung und erhalten wertvolle Tipps für den Einstieg. Illustriert ist das Ganze mit liebenswerten Zeichnungen der Autorin.


Autor Braemer, Silke / Braemer, Silke (Illustr.)
Verlag Pala- Verlag GmbH
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Fehlt beim Verlag / Lieferant. Liefertermin nicht bekannt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen zahlreiche Illustrationen
Masse H17.6 cm x B12.4 cm x D1.5 cm 229 g
Verlagsartikelnummer 666397

Dieses Buch hat fünf Hauptdarstellerinnen: - Da ist zunächst Berta, die Unerschrockene, die Chefin. - Dann gibt es Mimi, die anfangs Unauffällige, stets im »Windschatten« von Berta. Inzwischen ist sie selbstbewusster und zeigt auch ganz andere Seiten. - Dickie hat einen besonderen Hang zu den genüsslichen und beschaulichen Seiten des Lebens und macht auch mal Pausen. - Merle hingegen ist sehr hübsch und scheint das auch zu wissen. Sie achtet sehr auf ihr Äußeres. - Die Letzte im Bunde ist Nöli, die von Anfang an irgendwie anders war als die anderen, eine Außenseiterin. Berta, Mimi, Dickie, Merle und Nöli sind Hühner und leben zusammen mit Frau Braemer und ihrer Freundin auf einem alten Winzerhof am Dorfrand von Ihringen am Kaiserstuhl. Dort erfreuen die Hühner die ganze Nachbarschaft, die Freunde und die Feriengäste, die auf dem Hof übernachten. Silke Braemer erzählt unterhaltsam und anschaulich von diesem Hühner- und Menschenleben, von den gemeinsamen Erfahrungen und von den Freuden und Sorgen des Zusammenseins. Dabei erfahren die Leserinnen und Leser viel Wissenswertes über die artgerechte Hühnerhaltung und erhalten wertvolle Tipps für den Einstieg. Illustriert ist das Ganze mit liebenswerten Zeichnungen der Autorin.


Fr. 22.50
ISBN: 978-3-89566-397-0
Filters
Sort
display