Suchen

Black Voices (Hrsg.): War das jetzt rassistisch?

»Was hat Rassismus mit mir zu tun?« »Darf ich deine Haare anfassen?«, »Woher kommst du wirklich?«, »Wie hast du so gut Deutsch gelernt?«. Auch in scheinbar harmlosen Alltagsfragen verstecken sich oft Vorurteile. Jetzt melden sich People of Color selbst zu Wort und berichten darüber, wie Alltagsrassismus in Deutschland und Österreich aussieht. Antirassismus- Expert*innen aus der afrikanischen, muslimischen, asiatischen, jüdischen und Rom*nja-Community erklären, woran rassistische Fragen und Denkmuster erkannt werden können und geben Tipps, diese zu überwinden. Herausgegeben von Black Voices richtet sich dieses Buch an alle, die Angst haben, die falschen Fragen zu stellen. Es ist ein Buch, das nicht mit dem Zeigefinger deutet, sondern mit Beispielen, Fakten und einer Portion Humor erklärt, wie wir uns besser verstehen und begegnen können. Mit Beiträgen und Gastkommentaren von Amani Abuzahra, Asma Aiad, Omar Khir Alanam, Noomi Anyanwu, Emmeraude Banda, DariaDaria, Samuel Hafner, Vanessa Spanbauer, Melanie Kandlbauer, Minitta Kandlbauer, Nada Taha Ali Mohamed, Magdalena Osawaru, Mireille Ngosso, Vina Yun, uvm.


Autor Black Voices (Hrsg.)
Verlag Leykam
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 239 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.4 cm x B14.2 cm x D2.4 cm 500 g

»Was hat Rassismus mit mir zu tun?« »Darf ich deine Haare anfassen?«, »Woher kommst du wirklich?«, »Wie hast du so gut Deutsch gelernt?«. Auch in scheinbar harmlosen Alltagsfragen verstecken sich oft Vorurteile. Jetzt melden sich People of Color selbst zu Wort und berichten darüber, wie Alltagsrassismus in Deutschland und Österreich aussieht. Antirassismus- Expert*innen aus der afrikanischen, muslimischen, asiatischen, jüdischen und Rom*nja-Community erklären, woran rassistische Fragen und Denkmuster erkannt werden können und geben Tipps, diese zu überwinden. Herausgegeben von Black Voices richtet sich dieses Buch an alle, die Angst haben, die falschen Fragen zu stellen. Es ist ein Buch, das nicht mit dem Zeigefinger deutet, sondern mit Beispielen, Fakten und einer Portion Humor erklärt, wie wir uns besser verstehen und begegnen können. Mit Beiträgen und Gastkommentaren von Amani Abuzahra, Asma Aiad, Omar Khir Alanam, Noomi Anyanwu, Emmeraude Banda, DariaDaria, Samuel Hafner, Vanessa Spanbauer, Melanie Kandlbauer, Minitta Kandlbauer, Nada Taha Ali Mohamed, Magdalena Osawaru, Mireille Ngosso, Vina Yun, uvm.


Fr. 33.50
ISBN: 978-3-7011-8241-1
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

de l'Horizon, Kim
Blutbuch

Fr. 34.90

Capus, Alex
Susanna

Fr. 36.50

Hartmann, Lukas
Ins Unbekannte

Fr. 36.00

Sommer, Michael
Dark Rome

Fr. 34.50

Herrndorf, Wolfgang
Tschick

Fr. 18.90
Filters
Sort
display