Suchen

Bissegger, Meret : Meine Küche im Frühling und Sommer

Gemüse, Kräuter, Blüten und Wildpflanzen
In diesem Buch porträtiert Erfolgsautorin Meret Bissegger über 50 Frühlings- und Sommergemüsesorten und gibt Tipps zu deren Verarbeitung und Lagerung. 163 Rezepte, meist vegetarische, oft auch vegane, inspirieren Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen. Von den ersten südlichen Frühlingsboten wie Favebohnen und Stängelkohl über einheimische Mairüben bis zu den Sommerklassikern Auberginen und Tomaten sowie weniger bekanntem Gemüse wie Mönchsbart, Okra oder Papacelle ist alles dabei. Aromatische Kräuter, knackige Salate, essbaren Blüten oder Wildpflanzen und exotischere Zutaten ergänzen die Grundrezepte. Reportagen über Anbau, Ernte und Verarbeitung des Gemüses geben Einblick in die Welt der biologischen Landwirtschaft in der Schweiz und Italien. Texte zu ökologischen und wirtschaftlichen Themen bieten Anregungen zum Umgang mit unseren kostbaren Lebensmitteln. Hans-Peter Siffert hat das Gemüse und die Welt der Produzenten wiederum stimmungsvoll ins Bild gesetzt. Zusammen mit »Meine wilde Pflanzenküche« und »Meine Gemüseküche für Herbst und Winter« begleitet dieses Buch alle Kochbegeisterten durch das ganze Gemüsejahr.
Autor Bissegger, Meret / Siffert, Hans-Peter (Fotogr.)
Verlag AT Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 416 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Farbfotos
Masse H26.5 cm x B19.5 cm x D2.8 cm 1'840 g
Auflage 1. A.
In diesem Buch porträtiert Erfolgsautorin Meret Bissegger über 50 Frühlings- und Sommergemüsesorten und gibt Tipps zu deren Verarbeitung und Lagerung. 163 Rezepte, meist vegetarische, oft auch vegane, inspirieren Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen. Von den ersten südlichen Frühlingsboten wie Favebohnen und Stängelkohl über einheimische Mairüben bis zu den Sommerklassikern Auberginen und Tomaten sowie weniger bekanntem Gemüse wie Mönchsbart, Okra oder Papacelle ist alles dabei. Aromatische Kräuter, knackige Salate, essbaren Blüten oder Wildpflanzen und exotischere Zutaten ergänzen die Grundrezepte. Reportagen über Anbau, Ernte und Verarbeitung des Gemüses geben Einblick in die Welt der biologischen Landwirtschaft in der Schweiz und Italien. Texte zu ökologischen und wirtschaftlichen Themen bieten Anregungen zum Umgang mit unseren kostbaren Lebensmitteln. Hans-Peter Siffert hat das Gemüse und die Welt der Produzenten wiederum stimmungsvoll ins Bild gesetzt. Zusammen mit »Meine wilde Pflanzenküche« und »Meine Gemüseküche für Herbst und Winter« begleitet dieses Buch alle Kochbegeisterten durch das ganze Gemüsejahr.
Fr. 51.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03902-053-9
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Bissegger, Meret

Meret Bissegger, Leidenschaftliche Köchin und Pflanzenfachfrau. Sie war 14 Jahre als Wirtin (unter anderem im Ristorante Ponte dei Cavalli) tätig. Heute gibt sie Kochkurse, verwöhnt in ihrer Casa Merogusto in Malvaglia (Tessin) Feinschmecker bei ihren Tavolata-Anlässen und engagiert sich unter anderem in der Slow-Food-Bewegung. Zahlreiche Auftritte in Radio, Fernsehen und Printmedien. Hans-Peter Siffert, Fotograf mit den Themenschwerpunkten Wein, Reisen und Gastronomie. Zahlreiche Reportagen in Zeitschriften in der Schweiz und Deutschland. Er fotografierte diverse Bücher für den AT Verlag.

Weitere Titel von Bissegger, Meret

Filters
Sort
display