Suchen

Bertola, Stefania: Tante Giulietta tanzt

Diese italienische Familie wird die Herzen im Sturm erobern: Liebenswert, temperamentvoll und ein kleines bisschen verrückt - das sind die Boscolos, die im lustigen Familienroman »Tante Giulietta tanzt« nicht nur mit Amore ihre liebe Not haben.

Eigentlich sind die Boscolos aus dem Piemont eine große, glückliche Familie: Auf vier Etagen leben drei Generationen in leicht chaotischer Harmonie zusammen. Doch eine Nachricht aus den USA bringt sie alle gehörig ins Schwitzen: Großtante Antonias Enkel Jeremy kommt beruflich nach Mailand und soll für eine Weile im Haus leben - in Antonias Wohnung im 2. Stock.

Die ist allerdings seit Jahren heimlich an Lorenzo vermietet. Und dass Lorenzo ausziehen muss, verbietet sich von selbst, denn zum einen ist Stella Marina unsterblich in den attraktiven Untermieter verliebt, und zum anderen hat Tante Giulietta gerade das Halbfinale von »Let's Dance« mit ihm erreicht.

Da hilft nur die ein oder andere Schwindelei, die das Chaos im Haus höchsten ein kleines bisschen vergrößert ...

Mit viel Gespür für Situationskomik lässt uns die in Turin geborene Autorin Stefania Bertola am Familienleben der Boscolos teilhaben und verwebt Schwindeleien, Liebeleien und Piemont-Flair zu einem lustigen Familienroman, der sich so beschwingt liest wie ein langer Sommer in Italien.

"Herrlich komisch mit ganz viel Amore!"
Autor Bertola, Stefania / Schönberger, Gabriela (Übers.)
Verlag Knaur
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 272 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.0 cm 238 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 3029128

Diese italienische Familie wird die Herzen im Sturm erobern: Liebenswert, temperamentvoll und ein kleines bisschen verrückt - das sind die Boscolos, die im lustigen Familienroman »Tante Giulietta tanzt« nicht nur mit Amore ihre liebe Not haben.

Eigentlich sind die Boscolos aus dem Piemont eine große, glückliche Familie: Auf vier Etagen leben drei Generationen in leicht chaotischer Harmonie zusammen. Doch eine Nachricht aus den USA bringt sie alle gehörig ins Schwitzen: Großtante Antonias Enkel Jeremy kommt beruflich nach Mailand und soll für eine Weile im Haus leben - in Antonias Wohnung im 2. Stock.

Die ist allerdings seit Jahren heimlich an Lorenzo vermietet. Und dass Lorenzo ausziehen muss, verbietet sich von selbst, denn zum einen ist Stella Marina unsterblich in den attraktiven Untermieter verliebt, und zum anderen hat Tante Giulietta gerade das Halbfinale von »Let's Dance« mit ihm erreicht.

Da hilft nur die ein oder andere Schwindelei, die das Chaos im Haus höchsten ein kleines bisschen vergrößert ...

Mit viel Gespür für Situationskomik lässt uns die in Turin geborene Autorin Stefania Bertola am Familienleben der Boscolos teilhaben und verwebt Schwindeleien, Liebeleien und Piemont-Flair zu einem lustigen Familienroman, der sich so beschwingt liest wie ein langer Sommer in Italien.

"Herrlich komisch mit ganz viel Amore!"
Fr. 18.90
ISBN: 978-3-426-52828-0
Filters
Sort
display