Suchen

Berantas, Benas: Der Schulweg ist das Ziel

Ein Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren zur Vorbereitung auf die Schule
Eine witzige Geschichte zum Vorlesen, die die Vorfreude auf die Schule weckt und zeigt, dass Lernen Spaß macht.

Das kleine Eichhörnchen Ekki und sein bester Freund, der kleine Rabe Knips, sind ganz aufgeregt: Endlich geht es in die Schule! Doch oh weh ? Schon acht Uhr? Ekki und Knips müssen sich beeilen, um an ihrem ersten Schultag nicht zu spät zu kommen. Aber wer hätte gedacht, dass schon der Schulweg so viel Spannendes bereithält?
Ein witzig-charmantes Vorlesebuch für den Schulstart vom Duo von "Nüsse haben kurze Beine!" und "Oh Schreck, der Tag ist weg!".

Autor Berantas, Benas
Verlag Magellan
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 32 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H26.0 cm x B25.0 cm x D0.9 cm 404 g
Verlagsartikelnummer 2084
Eine witzige Geschichte zum Vorlesen, die die Vorfreude auf die Schule weckt und zeigt, dass Lernen Spaß macht.

Das kleine Eichhörnchen Ekki und sein bester Freund, der kleine Rabe Knips, sind ganz aufgeregt: Endlich geht es in die Schule! Doch oh weh ? Schon acht Uhr? Ekki und Knips müssen sich beeilen, um an ihrem ersten Schultag nicht zu spät zu kommen. Aber wer hätte gedacht, dass schon der Schulweg so viel Spannendes bereithält?
Ein witzig-charmantes Vorlesebuch für den Schulstart vom Duo von "Nüsse haben kurze Beine!" und "Oh Schreck, der Tag ist weg!".

Fr. 23.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7348-2084-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Berantas, Benas

Benas Berantas arbeitete fünf Jahre in einem Verlag, in dem er viele schöne Kinderbücher lesen durfte. Es kam der Tag, an dem er nicht mehr länger nur lesen, sondern auch eigene Kinderbücher schreiben wollte. Nüsse haben kurze Beine ist sein Kinderbuchdebüt. Er lebt und schreibt in Vilnius, wo er nicht nur als Autor, sondern auch als selbstständiger Literaturagent und Übersetzer arbeitet.

Saskia Drude wurde 1968 in Niedersachsen geboren. Nach ihrem Studium baltischer und slawischer Sprachen lebte sie zehn Jahre lang in Litauen. Sie studierte Übersetzen an der Universität Vilnius und wurde für ihre Buchübersetzungen 2017 mit dem litauischen Hieronymus-Übersetzerpreis ausgezeichnet. Heute lebt sie als Freiberuflerin in den Niederlanden.

Vilija Kvieskaite ist Grafikdesignerin und kommt aus Vilnius. Ihre kreative Ader lebt sie beim Designen, Modeln, Anfertigen von Accessoires, wie Broschen von Waldtieren, und natürlich beim Illustrieren von Kinderbüchern aus. Nüsse haben kurze Beine ist ihr erstes Bilderbuch.

Weitere Titel von Berantas, Benas

Filters
Sort
display