Suchen

Bd. 3: Freistil - Freistil

Seit wir Freistil vor vier Jahren an den Start geschickt haben, entwickelt sich die Illustration in rasantem Tempo und hat dabei eine eigenständige Qualität beibehalten und gestärkt. Immer mehr Medien und Agenturen setzen auf Illu. Umso wichtiger wird Freistil, das zur Leipziger Buchmesse zum dritten Mal Spitzenleistungen von 222 Illustratoren aus Deutschland, Europa und inzwischen auch darüber hinaus präsentiert. Ausgewählt von einer fachkundigen Jury. Redaktionell ergänzt durch Texte und Interviews zur Beziehung zwischen Illustration und Musik. So trifft Freistil Jamie Hewlett, den Gründer der Band Gorillaz, einer virtuellen Band, die allein von ihrer ersten CD sechs Millionen Stück verkaufte. Freistil fragt Mario Lombardo, den Art Director von Spex, wie man ein Heft erfolgreicher macht, als sich das der Verlag vorstellen kann. Freistil fragt gemeinsam mit "Slanted" nach der Kluft zwischen Idee und Umsetzung, Konzept und Gestaltung, Inhalt und Form und zeigt dann über 1000 Arbeiten aus 13 Ländern, die diese Kluft virtuos überbrücken!

Verlag Schmidt H.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2007
Seitenangabe 543 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb. Abb.
Masse H24.7 cm x B18.2 cm x D3.8 cm 1'733 g
Kettungstitel Freistil

Seit wir Freistil vor vier Jahren an den Start geschickt haben, entwickelt sich die Illustration in rasantem Tempo und hat dabei eine eigenständige Qualität beibehalten und gestärkt. Immer mehr Medien und Agenturen setzen auf Illu. Umso wichtiger wird Freistil, das zur Leipziger Buchmesse zum dritten Mal Spitzenleistungen von 222 Illustratoren aus Deutschland, Europa und inzwischen auch darüber hinaus präsentiert. Ausgewählt von einer fachkundigen Jury. Redaktionell ergänzt durch Texte und Interviews zur Beziehung zwischen Illustration und Musik. So trifft Freistil Jamie Hewlett, den Gründer der Band Gorillaz, einer virtuellen Band, die allein von ihrer ersten CD sechs Millionen Stück verkaufte. Freistil fragt Mario Lombardo, den Art Director von Spex, wie man ein Heft erfolgreicher macht, als sich das der Verlag vorstellen kann. Freistil fragt gemeinsam mit "Slanted" nach der Kluft zwischen Idee und Umsetzung, Konzept und Gestaltung, Inhalt und Form und zeigt dann über 1000 Arbeiten aus 13 Ländern, die diese Kluft virtuos überbrücken!

Fr. 56.80
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-87439-719-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Filters
Sort
display